American Power Conversion (APC)

Mehr Komfort für alle beruflichen Globetrotter: Business-Tasche mit Know-how versorgt das mobile Büro in 150 Ländern mit Strom und beendet das nervige Ladegeräte- und Kabelwirrwarr

München (ots) - Der Stromschutzexperte American Power Conversion (NASDAQ: APCC) stellt das APC TravelPower™ Case vor. Die Business-Tasche mit Know-how ist der ideale Begleiter für alle beruflichen Globetrotter. Laptop, Mobiltelefon und elektronischer Terminkalender werden gleichzeitig in oder ausserhalb der hochwertig verarbeiteten Tasche über einen Anschluss aufgeladen. Das mobile Büro ist damit in 150 Ländern einsatzbereit. Das APC TravelPower Case beinhaltet alle gängigen internationalen Stecker zum Anschluss an das örtliche Stromnetz. Auch im Flugzeug oder im PKW kann problemlos geladen werden. Gefährliche Stromspitzen aus der Steckdose, wie sie beispielsweise bei Blitzschlag auftreten können, wehrt ein integrierter Überspannungsschutz ab. Dezentes Design und hochwertige Verarbeitung Die Taschen sind in zwei Designs erhältlich. Das Basismodell besteht aus schwarzem synthetischem Leder, eine etwas grössere Version ist aus extra strapazierfähiger anthrazitfarbener Nylonfaser gefertigt. Beide Modelle sind mit doppelten Nähten und Qualitätsreissverschlüssen ausgestattet. Verstärkende Polsterungen an allen sechs Seiten schützen das mobile Büro auch in rauen Situationen. Den Transport auf Flughäfen erleichtert eine rückseitig angebrachte Rollilasche zur Fixierung an ausziehbaren Koffergriffen. Zahlreiche, praktisch angeordnete Innen- und Aussentaschen bieten ausreichend Platz für Reisepapiere, Dokumente, Ersatzakkus, Diebstahlsicherungen, CD-ROMs oder Visitenkarten. In einem separaten, Wasser abweisenden Beutel lassen sich ungenutzte Anschlussteile oder persönliche Gegenstände geschützt in der Tasche verstauen. Für beide Ausführungen der Business-Tasche übernimmt der Hersteller eine Garantie von 2 Jahren. Passend für alle gängigen Notebooks Das APC TravelPower Case eignet sich für alle gängigen Notebooks. Hierzu zählen unter anderem Geräte der Hersteller Apple, Compaq, DELL, Fujitsu, HP, IBM, Sony und Toshiba. Dieses Markenspektrum erweitert APC laufend. Das Notebook wird direkt über das universale Netzteil geladen, das sich passgenau in die Tasche einsetzen lässt. Mobiltelefon und Organizer lassen sich ebenfalls komfortabel und Platz sparend über das gleiche Netzteil aufladen. Die passenden Ladekabel bietet APC unter dem Namen "USB-Charger" für alle gängigen Mobiltelefonmarken wie Alcatel, Ericsson, Motorola, NEC, Nokia oder Siemens an. PDA- Ladekabel offeriert APC unter anderem für Compaq IPAQ, Handspring, Palm und Sony Clié. Ein Verteilerkabel zum Anschluss von zwei Ladekabeln an das Netzteil ist bereits im Lieferumfang enthalten. Mehr Sicherheit auf Reisen - optionale Antidiebstahlprodukte von APC APC bietet eine Reihe an Zusatzprodukten für das APC TravelPower Case. Neben den USB-Ladekabeln für Mobiltelefone und Oraganizer zählt hierzu vor allem die hochwertige Anti-Diebstahl-Produktserie unter dem Kooperationslabel "APC by Kryptonite". Preis und Verfügbarkeit Beide Ausführungen des APC TravelPower Case sind ab Oktober 2003 erhältlich. Der Preis für die Ledertasche beträgt Eur 139,95, die grössere Nylonausführung kostet Eur 159,95 inkl. MwSt. Die Kosten für die USB-Charger für Mobiltelefone betragen Eur 12,76, die Preise für die Lade- und Sync-Kabel für die PDAs liegen bei Eur 19,95 jeweils inkl. MwSt. ots Originaltext: APC Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: onpact AG Philipp v. Roeder Forstenrieder Allee 194 D-81476 München Tel. +49/89/759'003-120 Fax +49/89/759'003-10 E-Mail:roeder@onpact.de Internet: www.onpact.de

Das könnte Sie auch interessieren: