"basel tanzt"

"basel tanzt": 20 Jahre Hochgenuss für Tanzliebhaber

Szene aus dem Ballet Mono Lisa (Stuttgarter Ballet). Die Stiftung "basel tanzt" präsentiert die Highlights der Ballett-Gala. Die Gala findet am Samstag 4. November 2006 im Theater Basel statt. Einmal mehr ist es der Stiftung "basel tanzt" und der künstlerischen Leitung der Gala gelungen, hochkarätige Compagnien nach Basel zu holen. Weiterer ...

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100004858 und
        wird zusätzlich über www.EQImages.ch verbreitet -
                      
    Basel (ots) - Die Stiftung "basel tanzt" präsentiert die
Highlights der Ballett-Gala. Die Gala findet am Samstag 4. November
2006 im Theater Basel statt. Einmal mehr ist es der Stiftung "basel
tanzt" und der künstlerischen Leitung der Gala gelungen, hochkarätige
Compagnien nach Basel zu holen. Unter anderem werden Solisten des
Royal Swedish Ballet, des Boston Ballet und des Lyon Opéra Ballet für
tänzerischen Hochgenuss sorgen. Die Stiftung "basel tanzt" hat sich
neu organisiert.

      Die Ballett-Gala "basel tanzt" - organisiert durch die Stiftung
"basel tanzt" - findet am Samstag, 4. November 2006, im Theater Basel
statt. "Die Gala ist eigentlich ein Vorgeschmack auf das zweiwöchige
Tanz-Festival gleichen Namens, das seit 1987 in allen ungeraden
Jahren in Basel stattfindet. Sie soll die Tanzliebhaber auch in den
Zwischenjahren in den Genuss hervorragender Darbietungen bringen" so
Philip Baumann, Vizepräsident der Stiftung "basel tanzt". Der
künstlerischen Leitung der Gala ist es gelungen, Spitzentänzer
hochkarätiger Compagnien nach Basel zu holen. Solisten des Royal
Swedish Ballet, des Boston Ballet und des Lyon Opéra Ballet
versprechen Tanzkunst der Weltklasse. Das vollumfängliche Programm
der Ballett-Gala wird im September bekannt gegeben.

    Neue Organisation

    Ab Juni 2006 hat die Stiftung "basel tanzt" für die Organisation und die Durchführung der Gala und des Festivals "basel tanzt" neue Strukturen definiert. Während die künstlerische Leitung beider Veranstaltungen in den Händen von Basel Ballett-Direktor Richard Wherlock liegt, zeichnen neu die KONZERTGESELLSCHAFT für die organisatorische und die technische Leitung sowie Rouden & Partners Ltd. für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation verantwortlich.

    Die gemeinnützige Stiftung "basel tanzt" organisiert alle zwei Jahre das zweiwöchige Tanzfestival "basel tanzt“ und führt in den Zwischenjahren eine Ballett-Gala durch. Dank ihren herausragenden Darbietungen geniessen die Veranstaltungen der Stiftung "basel tanzt" internationales Renommee. Künstlerischer Leiter von Festival und Gala ist Richard Wherlock, seines Zeichens Direktor und Chefchoreograph des Ballett Basel. Vom 13. bis 28. September 2007 findet das Festival "basel tanzt"

Weitere Fotos im Internet unter www.roudenpartners.com/bt.

ots Originaltext: "basel tanzt"
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rouden & Partners Ltd.
Heuberg 12
4051 Basel
Tel.         +41/61/279'98'10
Fax          +41/61/279'98'18
E-Mail:    contact@roudenpartners.com
Internet: http://www.baseltanzt.ch



Das könnte Sie auch interessieren: