plettac AG

euro adhoc: plettac AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
plettac AG veräußert größte Beteiligung des Geschäftsbereichs Dienstleistungen (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Plettenberg, 15.10.2003 - Die plettac AG hat die Gelsenkirchener Arnholdt Services GmbH & Co. KG zum 14. Oktober 2003 an die Münchener Rheinhold & Mahla AG verkauft. Nach den am 30. September 2003 veröffentlichten Verkäufen handelt es sich um die größte Beteiligung der Arnholdt Holding. Die plettac AG wird auch die letzten über die Arnholdt Holding gehaltenen, kleineren Beteiligungen veräußern und sich aus dem Geschäftsbereich Gerüstdienstleistungen zurückziehen. Über den Verkaufspreis haben beide Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

plettac AG - Kommunikation - Ruth Bartonek - Telefon 02391/815-254

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 15.10.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Ruth Bartonek Tel.: +49 (0)2391 815 254 E-Mail: ruth.bartonek@plettac.de

Branche: Bau
ISIN:      DE0006928203
WKN:        692820
Index:    CDAX, General Standard
Börsen:  Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: plettac AG

Das könnte Sie auch interessieren: