Kyocera Europe GmbH

Kyocera gewinnt "CeBIT Oscar" - Computermagazin CHIP prämiert RTUNE-Technologie von Kyocera - Beschleunigung der digitalen Fotografie überzeugten die Jury

    Hamburg/Hannover (ots) - Der japanische Kamerahersteller Kyocera wurde vom Computermagazin CHIP mit dem ersten Preis in der Kategorie Digitale Fotografie ausgezeichnet. Im Rahmen der "CeBIT-Highlights" nahm Wilhelm H. Hotes, Managing Director bei Kyocera den Preis für den Bildsensor RTUNE entgegen. RTUNE von Kyocera verringert die Auslöseverzögerung und erlaubt professionelle Serienbildaufnahmen bei Digitalkameras. Der begehrte Preis geht an Unternehmen mit den wichtigsten Innovationen des Jahres und wurde 2004 erstmals in der Kategorie Digitale Fotografie verliehen.

    Zum zwölften Mal in Folge hat das Computermagazin CHIP seine "CeBIT-Highlights" für die besten und innovativsten Messe-Neuheiten verliehen. Die internationale Jury besteht aus dem deutschen CHIP Redaktionsteam sowie CHIP-Redakteuren aus 16 weiteren Erscheinungsländern. Highlight-Premiere feierte die Kategorie Digitale Fotografie. Erster Preisträger ist Kyocera für die neue Technologie RTUNE, die die Arbeitsgeschwindigkeit von Digitalkameras deutlich verbessert.

    "Wir freuen uns, dass RTUNE zur wichtigsten Innovation im Bereich Digitalfotografie gewählt worden ist," sagt Wilhelm H. Hotes, Managing Director bei Kyocera. "Der Preis ist eine klare Bestätigung unserer Strategie, wichtige Impulse für die Digitalfotografie zu setzen."     Thomas Pyczak, Chefredakteur von CHIP übergab den Preis an Kyocera     mit folgender Begründung:

    "Bei den Zuggriffszeiten hinken digitale Kompakt-Kameras den analogen immer noch hinterher: Bis die Kamera aufnahmebereit ist, können Sekunden vergehen; Schnappschüsse scheitern oft an der zu langen Auslöseverzögerung. Dank RTUNE sind Kameras nicht nur schnell, sondern auch ausdauernd: Die Kyocera Finecam S5R kann drei Bilder pro Sekunde schiessen - ohne Unterbrechung, bis die Speicherkarte voll ist."

ots Originaltext: Kyocera Europe GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
YASHICA Kyocera GmbH
Dirk Hülsermann
Eiffestrasse 76
20537 Hamburg
E-Mail: dirk.huelsermann@kyocera-europe.com
Tel.      +49/40/25'15'07-46
Fax        +49/40/25'15'07-48

FAKTOR 3 AG
Thomas Schultze    
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
E-Mail: kyocera@faktor3.de
E-Mail: t.schultze@faktor3.de
Tel.      +49/40/67'94'46-41
Fax        +49/40/67'94'46-11



Weitere Meldungen: Kyocera Europe GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: