D4 Business Center Luzern

Sperrfrist 2300: D4 Business Center Luzern - Suva Grossbauprojekt eröffnet

Sperrfrist bis Freitag, 12. September 2003, 23.00 Uhr

    - Erste Bauetappe über 80 Millionen Franken abgeschlossen
    - D4 präsentierte sich am "Tag der offenen Tür" der Bevölkerung
    - D4 avanciert zu einem der grössten Business Center der Schweiz
    - D4 schafft nachhaltig neue Arbeitsplätze für die Region Luzern
    - D4 mit starken Partnern wie Siemens, Zewa oder Technopark®
        Luzern

    D4 - Wo Business Freude macht!

    Längenbold Root (ots) - Eine aufstrebende Region trotzt der Wirtschaftsflaute. Mit einem "Tag der offenen Tür" für die Bevölkerung ist am Samstag das D4 Business Center Luzern feierlich eröffnet worden. Bis heute wurden durch die Suva 80 Millionen Franken in das Bauprojekt investiert. Geplant ist laut Andreas Hämmerli, Geschäftsführer D4, in den nächsten 12 bis 18 Jahren ein Ausbau mit einem Investitionsvolumen von bis zu 500 Millionen Franken. Im Moment laufen Vertragsverhandlungen für ein Konferenz- und Seminarhotel mit zirka 120 Zimmern, Wellness- und Fitnessangeboten sowie weiteren Büroflächen auf höchstem Level. Optimistisch blicken die Betreiber von D4 in die Zukunft. "Bereits sind erste Gewerbeflächen für mögliche Mieter im Flankenbereich offeriert. Die Realisation der Bauten kann nach der Unterzeichnung der Mietverträge angegangen werden", sagte ein zufriedener Andreas Hämmerli anlässlich einer Medienkonferenz. Bereits haben namhafte Firmen die Vorteile des Standorts erkannt und sich in die hellen, lichtdurchfluteten Räume eingemietet. Neben dem Technopark® Luzern findet man unter anderem Siemens Building Technologies, die Zewa Group, MediData AG und BBT Software. "Ziel ist es, grosse internationale Firmen nach Luzern zu bewegen, um ihren Hauptsitz in das D4 Business Center zu verlegen", betonte Andreas Hämmerli. Neben deutlich tieferen Steuersätzen als in anderen europäischen Ländern wird man sich hier persönlich um neue Kunden kümmern. Das D4 Business Center Luzern ist eine Investition der Suva (Schweizerische Unfallversicherungsanstalt) Asset Management. Es ist nicht ausgeschlossen, dass bei späteren Investitionen in D4 die Trägerschaft verbreitert wird. D4 - Wo Business Freude macht.

    Bilder zum downloaden (Pressequalität):     www.D4center.ch     unter Marketing

ots Originaltext: D4 Business Center Luzern /
                            handelsman media coaching
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Christian Handelsman
Medienstelle "Tag der offenen Tür"
Tel.         +41/76/377'66'22
E-Mail:    contact@handelsman.ch
Internet: www.d4center.ch



Weitere Meldungen: D4 Business Center Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: