Jelmoli AG

Jelmoli eröffnet 'World of Sports' - das grösste Sporterlebnis der Schweiz

Mit dem neuen ''World of Sports'' auf 3300 Quadratmetern verfügt Jelmoli – The House of Brands in Zürich über das grösste Sportfachgeschäft der Schweiz, das sogar europaweit seinesgleichen sucht.

    Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100467858

    Zürich (ots) - Jelmoli - The House of Brands krönt seine Tradition als Sportfachhändler mit der 'World of Sports' - das grösste Sportfachgeschäft der Schweiz - ist eröffnet.

    "Das ist die Krönung unseres Unternehmenskonzeptes 'The House of Brands'", sagt ein stolzer Robert Fieg, Unternehmensleiter des grössten Warenhauses der Schweiz, Jelmoli. 'World of Sports' nennt sich die neu geschaffene 3'300 Quadratmeter grosse Erlebniswelt, die in der Schweiz in Grösse, Markenvielfalt und Dienstleistungsangebot einmalig ist.

    Fashion, Schuhe und Geräte stehen im Zentrum des Angebotes. Jelmoli geht mit 'World of Sports' aber noch einen grossen Schritt weiter. Dienstleistungen wie Fussanalysen, Laufbänder für Schuhtests, physiotherapeutische Sprechstunden, Sportnahrungs-degustationen, Skimontagen innert 20 Minuten, ein Express-Bespannungsservice für Tennisrackets, Test- und Mietskis und der Heimlieferungs- und -montagedienst für Sport- und Fitnessgeräte schaffen wichtige Zusatznutzen für die Kunden. Ein Team von rund 50 professionellen Fachberaterinnen und -beratern kümmert sich kompetent um die Kunden.

    Auch für themengerechte Unterhaltung ist gesorgt. Per Videowall und Flatscreens werden Sportclips und Live-Übertragungen gezeigt. Trendige Musik und originell inszenierte Promotionsflächen lassen Sportlerherzen vollends höher schlagen. Geplant sind auch Autogrammstunden mit Profisportlern, Produktpromotionen sowie Sportausstellungen.

    Nike, Adidas, Puma, Reebok, Fila, O'Neill, Odlo und Joy sind ab heute gar mit Flagshipstores in der 'World of Sports' vertreten. Das bietet den Kunden die Gewähr, stets die neuesten Sortimente der führenden Marken vorzufinden. Was Kunden hier nicht finden, gibt es noch nicht oder ist bereits wieder 'out'.

    Bei der Totalsanierung der vierten Etage wurde die Decke offengelegt und mit eigens konzipierten, herabhängenden Beleuchtungspanelen bestückt. Rampen ersetzten die bisherigen Verbindungstreppen. Die neue Verkaufsfläche hat viel an Höhe und an Grosszügigkeit gewonnen, wodurch sich Kunden auf Anhieb zurechtfinden. Sportarten und Marken sind klar geordnet und prominent gekennzeichnet. Und was wäre näher gelegen, als den "Holmes Place", das Fitnesscenter im 5. Stock, direkt mit der 'World of Sports' zu verbinden? Im zentral gelegenen Lichthof des vierten Stocks steht neu eine Wendeltreppe, die von der Theorie direkt in die Praxis führt.

ots Originaltext: Jelmoli AG
obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100467858
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Robert M. Fieg
Unternehmensleiter Jelmoli AG
Tel.      +41/1/220'44'33
Fax        +41/1/220'40'20
E-Mail: robert.fieg@jelmoli.ch



Weitere Meldungen: Jelmoli AG

Das könnte Sie auch interessieren: