Ineltec / MCH Group

ineltec 2011 bestätigt ihren Wachstumskurs

Basel (ots) - Die ineltec hat ihre Rolle als wichtigster und grösster Treffpunkt der Gebäude- und Infrastrukturtechnik eindrücklich bestätigt. 19'271 Besucher kamen an den vier Messetagen nach Basel und informierten sich intensiv über Produkte und Innovationen der Branche. Dies entspricht einem zweistelligen Wachstum gegenüber der ineltec 2009. Aussteller, Verbände und die Messe Basel sehen ihre Erwartungen an die ineltec übertroffen. Ebenfalls haben die thematische Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sowie die beiden Schwerpunktthemen Licht und Netzwerktechnik bestens ins aktuelle und zukunftweisende Marktumfeld gepasst und stiessen auf grosses Interesse bei den Fachbesuchern.

Die ineltec, Technologiemesse für Gebäude und Infrastruktur, fand vom 13. bis 16. September 2011 in der Messe Basel statt. Während vier Messetagen wurden gesamthaft 19'271 Besucher aus den Bereichen Elektroinstallationstechnik, Energieversorgung, Licht- und Beleuchtungstechnik, Kommunikationssysteme, Netzwerktechnik sowie Gebäudesystemtechnik gezählt. Dies entspricht einem zweistelligen Wachstum und unterstreicht die positive Entwicklung auf Seiten des Angebotes. Nach ersten Einschätzungen der Aussteller ist klar, dass nicht nur die Anzahl an interessierten Besuchern, sondern auch die Qualität gegenüber der ineltec 2009 nochmals zugenommen hat. Das hohe Interesse an den Produkten und Innovationen der 246 Aussteller wird durch die durchschnittliche Verweildauer von viereinhalb Stunden ganz klar hervorgehoben. Mit diesen Resultaten sind Aussteller, Verbände sowie die Messe Basel sehr zufrieden. Die Resultate der repräsentativen Besucherumfrage zeigen zudem auf, dass ein sehr hoher Zufriedenheitsgrad und ein guter Wert in der Wiederbesuchsabsicht erreicht werden konnte.

Lichttag

Der Lichttag am 15. September stiess auf besonders starke Resonanz unter den Besuchern. Rund 100 interessierte Lichtplaner und Elektroingenieure informierten sich an den Vorträgen von OSRAM und Philips Licht über Neuigkeiten und Zukunftsaussichten im Bereich LED und OLED.

Netzwerktage

Die Netzwerktage am 15. und 16. September zeigten die wachsende Bedeutung der Netzwerktechnik für die ineltec und die gesamte Branche auf. Mit Vorträgen zu den Themen Smart Grid/Smart Metering und FTTH (Fiber to the Home) berichteten KNX Swiss und asut über effiziente Energieanwendungen sowie neue Ansprüche und Technologien in der Netzwerktechnik. Insgesamt besuchten 80 Interessierte die beiden Vortragsreihen.

Aktivitäten rund um den Branchennachwuchs

Neben den beliebten SMS-Touren für Lernende und der Trainingswoche für die WorldSkills in London wurde in diesem Jahr erstmals ein Verkaufskaraoke durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem VSEI möchte die ineltec so das Verkaufstalent des Branchennachwuchses fördern. Sowohl das Publikum als auch die Fachjury waren von den Leistungen der teilnehmenden Lernenden beeindruckt, die sich mit der Teilnahme am Verkaufskaraoke wertvolle Fähigkeiten für ihre berufliche Zukunft aneignen konnten.

Diese und weitere Medienmitteilungen sowie Bildmaterial finden Sie unter: www.ineltec.ch , «Für Medien»

Die nächste ineltec findet vom 10. bis 13. September 2013 statt.

Kontakt:

Ansprechpartner für Medien
Dominique Farner
Kommunikationsleiterin ineltec
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
CH-4005 Basel
E-Mail: dominique.farner@ineltec.ch
Tel.: +41/58/206'21'99



Weitere Meldungen: Ineltec / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: