Verkehrsgewerkschaft GDBA

Vorankündigung: GDBA-Gewerkschaftstag mit Tiefensee und Mehdorn

    Frankfurt/Main (ots) - Von Montag, den 10. September, bis Mittwoch, den 12. September 2007, findet in Magdeburg der 21. Gewerkschaftstag der Verkehrsgewerkschaft GDBA statt. Zu den Rednern der öffentlichen Veranstaltung gehören unter anderem Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee, Bahnchef Hartmut Mehdorn und Ministerpräsident Wolfgang Böhmer.

    Der Gewerkschaftstag findet im Maritim-Hotel in Magdeburg, Otto-von-Guericke-Str. 87, statt. Die öffentliche Veranstaltung beginnt am Montag, 10.9.2007, um 13:00 Uhr im Saal "Maritim I" und wird voraussichtlich bis 15:45 Uhr dauern. Hierzu dürfen wir Medienvertreter herzlich einladen.

    Noch vor der öffentlichen Veranstaltung wird Ihnen der neu gewählte Bundesvorstand in einer Pressekonferenz für Ihre Fragen zur Verfügung stehen. Der bisherige Bundesvorsitzende, Klaus-Dieter Hommel, wird sich, ebenso wie seine Stellvertreter, Peter Tröge und Heinz Fuhrmann, erneut zur Wahl stellen.

    Eines der Themen des Gewerkschafttages wir das Entgeltsystem bei der DB AG sein. Hierüber wird derzeit verhandelt.

    Die Pressekonferenz findet am Montag, den 12. September 2007, um 12:00 Uhr im Raum "Leipzig" des Maritim-Hotels statt. Für einen kleinen Imbiss wird gesorgt sein.

    Um besser planen zu können, möchten wir Sie bitten, sich formlos zur Pressekonferenz und/oder zur öffentlichen Veranstaltung anzumelden. Eine formlose Mail an uwe.reitz@gdba.de ist völlig ausreichend.

    Für Rückfragen stehen wir gern auch telefonisch zur Verfügung. Sie erreichen uns am einfachsten mobil unter 0173 6996363.

    Bis in Magdeburg grüße Sie herzlich

    Uwe Reitz

    Pressesprecher der Verkehrsgewerkschaft GDBA


ots Originaltext: GDBA Verkehrsgewerkschaft
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Uwe Reitz, Mobil: 0173 6996363, Mail: uwe.reitz@gdba.de



Weitere Meldungen: Verkehrsgewerkschaft GDBA

Das könnte Sie auch interessieren: