Bank J. Safra Sarasin AG

euro adhoc: Bank Sarasin + Cie AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Konzerngewinn der Bank Sarasin verdreifacht sich auf CHF 305 Mio.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Jahresgeschäftsbericht

25.02.2008

Basel, 25. Februar 2008

Dank einer insgesamt sehr hohen Ertragsdynamik erhöht sich der Konzerngewinn um 201% auf CHF 305 Mio. (2006: CHF 101 Mio.) und erreicht damit Rekordniveau. Das um einmalige Erlöse bereinigte Konzernergebnis 2007 beläuft sich auf CHF 174 Mio. (Vorjahr CHF 141 Mio.) und verbesserte sich um 23%. Die Cost Income Ratio sinkt auf 51,1%, bereinigt auf 63,0%.

Einen grossen Sprung nach vorne macht mit CHF 11,1 Mia. der Neugeld-Zufluss. Der Akquisitionserfolg blieb auch im schwierigeren 2. Halbjahr mit CHF 5,1 Mia. nahezu gleich (1H 2007: CHF 6,0 Mia.). Die verwalteten Kundenvermögen stiegen um CHF 9,7 Mia. auf CHF 83,0 Mia. (+13%).

Der Verwaltungsrat schlägt angesichts des hervorragenden operativen Ergebnisses und der weiterhin positiven Zukunftsaussichten der Generalversammlung vom 23. April 2008 vor, die Dividende um 50% auf CHF 135 pro Namensaktie B zu erhöhen. Zum aktuellen Kurs entspricht dies einer Dividendenrendite von rund 2,7%. Ausserdem möchte der Verwaltungsrat die Handelbarkeit der Aktie verbessern und schlägt der Generalversammlung deshalb einen Split im Verhältnis 1 : 100 vor. An der diesjährigen Generalversammlung wird Christoph Ammann das Amt des Verwaltungsratspräsidenten von Dr. Georg F. Krayer übernehmen. Christoph Ammann ist seit 2002 Mitglied des Verwaltungsrates der Bank Sarasin. Dr. Georg F. Krayer wird der Generalversammlung vom 23. April 2008 zur Wahl zum Ehrenpräsidenten der Bank vorgeschlagen. Ausserdem wird die Wahl von Dr. Peter Derendinger in den Verwaltungsrat beantragt.

Dr. Georg F. Krayer, Verwaltungsratspräsident der Bank Sarasin & Cie AG: "Das Jahr 2007 stand für uns unter einem guten Stern. Ein Konzerngewinn von CHF 305 Mio. und ein Netto-Neugeld-Zuwachs von CHF 11,1 Mia. zeigen, dass die Bank Sarasin den eingeschlagenen Erfolgskurs halten kann. Wir können auf ein starkes Management zählen, das das globale Wachstumsumfeld im Private Banking erfolgreich zu nutzen weiss."

Joachim H. Strähle, CEO der Bank Sarasin & Cie AG: "Wir haben im Jahr 2007 eine starke Leistung erbracht und gezeigt, dass wir konsequent unsere Wachstumsstrategie umsetzen. Die klare Ausrichtung als internationale Schweizer Privatbank bewährt sich. Wir lassen im Jahr 2008 nicht nach und arbeiten weiter an dieser Erfolgsstory. Wir werden zeigen, dass wir das Tempo halten und unsere Ziele erreichen können."

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Bank Sarasin + Cie AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Dr. Benedikt Gratzl
Head Corporate Communications
T.: +41(61) 277 70 88
Benedikt.Gratzl@sarasin.ch

Branche: Banken
ISIN:      CH0002267737
WKN:        872869
Index:    SPI
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Geregelter Markt



Weitere Meldungen: Bank J. Safra Sarasin AG

Das könnte Sie auch interessieren: