Bank J. Safra Sarasin AG

euro adhoc: Bank Sarasin + Cie AG
Personal
Neue Horizonte für das Asset Management und die Produktentwicklung der Bank Sarasin: Burkhard P. Varnholt wird Chief Investment Officer der Sarasin Gruppe

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen 20.03.2007 Basel/Zürich, 20. März 2007 Als Chief Investment Officer (CIO) und neuer Leiter des Geschäftsbereichs Asset Management, Products & Sales wird Burkhard P. Varnholt (38) bis spätestens 1. September 2007 Mitglied der Geschäftsleitung der Bank Sarasin & Cie AG. Als zentralen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Wachstumsstrategie der Bank Sarasin, wird Burkhard Varnholt in seiner Funktion insbesondere die Aufgabe wahrnehmen, die Kernkompetenzen im Asset Management sowie das Produktangebot der Bank weiter zu entwickeln. Die Innovationskraft in der Eigenproduktentwicklung kann mit Burkhard Varnholt namhaft verstärkt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt wird der Geschäftsbereich Asset Management, Product & Sales weiterhin von Joachim H. Strähle, CEO der Sarasin Gruppe, geleitet. Joachim H. Strähle, CEO der Bank Sarasin & Cie AG: "Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, mit Burkhard Varnholt eine ausgewiesene Fachpersönlichkeit mit einem hervorragenden Leistungsausweis für den Bereich Asset Management, Products & Sales zu gewinnen. Er wird eine weitere wichtige Führungsposition im Sinne unserer Personalpolitik, die auf höchste Qualität setzt, einnehmen. Innovative und profitable Produkte, die in allen Märkten, in denen die Bank Sarasin tätig ist, angeboten werden können und für unsere Kunden einen echten Mehrwert schaffen, sind ein wichtiger Teilbereich unserer Wachstumsstrategie. Es ist unser Ziel, in den nächsten Jahren die erste Adresse für massgeschneiderte Anlagelösungen und unabhängige Produktberatung im Private Banking zu werden." Der Verwaltungsrat hat Burkhard Varnholt zum neuen Leiter des Geschäftsbereichs Asset Management, Products & Sales und Mitglied der Geschäftsleitung, mit spätestetem Eintrittstermin per 1. September 2007, ernannt. Burkhard P. Varnholt, war bis zu seinem Wechsel zur Bank Sarasin als Global Head Financial Products & Investment Advisory bei der Credit Suisse tätig. Er erfüllt alle Voraussetzungen, um in diesem Geschäftsbereich, die von der Sarasin Gruppe konsequent verfolgte Wachstumsstrategie weiter zu verstärken. Bei der Produktentwicklung wird Burkhard Varnholt, das hohe Innovationstempo der Bank zusätzlich beschleunigen und internationalisieren. Er wird eine klare gruppenweit einheitliche Anlagepolitik sicherstellen, die es erlaubt, in der Verwaltung institutioneller und privater Vermögen auch weiterhin eine konsistente und attraktive Performance zu gewährleisten. Burkhard P. Varnholt Geboren 1968 in Köln; Deutscher Staatsangehöriger; wohnhaft in Zürich; Studium an der Universität St. Gallen (HSG), Dr. oec. Von 1998 bis zum Wechsel zur Bank Sarasin & Cie AG war Burkhard P. Varnholt bei der Credit Suisse Private Banking in Zürich tätig. Nach seinem Einstieg als Leiter der Divisionen Special Services und später auch Investment Analysis wurde er 2002 globaler Leiter Financial Products & Investment Advisory. Seit 2005 gehörte er als Mitglied dem Global Executive Council an. Von 1996-1998 arbeitete Burkhard P. Varnholt zudem im Investment Banking von Morgan Stanley in London. Ebenfalls verfügt er über Erfahrungen als Dozent: Nebst einem Lehrauftrag an der Universität St. Gallen (HSG) lehrte er am Massachusetts Institut of Technology (MIT) und an der Stern School of Business, New York University, New York. Burkhard Varnholt hat als Publizist bereits über 100 Artikel und vier Bücher veröffentlicht. Burkhard P. Varnholt ist passionierter Kunstliebhaber und -sammler und war Mitglied des Einkaufskommittee der Tate Modern in London. 2004 gründete er die gemeinnützige Organisation "Kids of Africa -The Swiss African Orphanage (www.kids-of-africa.com). Diese hat bis heute in Kampala (Uganda) ein Waisendorf für bis zu 100 obdachlose Kinder aufbauen und betreiben können. Weitere Auskünfte Dr. Benedikt Gratzl, Corporate Communications, Media Relations Telefon +41 (0)61 277 70 88 E-Mail: benedikt.gratzl@sarasin.ch Bank Sarasin & Cie AG - Responsibly yours Die 1841 gegründete Bank Sarasin ist eine der führenden Privatbanken der Schweiz. Ihr nachhaltiger Erfolg basiert auf Vertrauen, Diskretion, Kompetenz und Engagement. Zum Kerngeschäft gehören die Anlageberatung und die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden sowie das Fondsgeschäft. Anlagestiftungen, Corporate Finance und Finanzanalyse ergänzen das Dienstleistungs-angebot. Die Sarasin Gruppe - mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) - beschäftigt über 1’100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Basel hat die Bank in der Schweiz Niederlassungen in Zürich, Genf und Lugano. International ist die Sarasin Gruppe mit Tochtergesellschaften in Dubai, Guernsey, Hongkong, London, Luxemburg, München, Paris und Singapur vertreten. Die Bank Sarasin ist eine Aktiengesellschaft und ihre Aktien sind an der Schweizer Börse SWX kotiert. Der Allianz-Partner Rabobank ist weltweit die einzige Bank ohne staatliche Garantie mit einem AAA-Rating. Ende der Mitteilung euro adhoc 20.03.2007 07:00:00 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Bank Sarasin + Cie AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Dr. Benedikt Gratzl Head Corporate Communications T.: +41(61) 277 70 88 Benedikt.Gratzl@sarasin.ch Branche: Banken ISIN: CH0002267737 WKN: 872869 Index: SPI Börsen: SWX Swiss Exchange / Geregelter Markt

Das könnte Sie auch interessieren: