BayWa AG

euro adhoc: BayWa AG
Geschäftsberichte
BayWa-Konzern wächst in rückläufigen Märkten - Operatives Ergebnis gesteigert (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

München, den 31. März 2004 -Aufsichtsrat und Beirat des BayWa-Konzerns haben den Konzernabschluss 2003 festgestellt. Im Geschäftsjahr 2003 stieg der Umsatz um zehn Prozent auf 5,9 Mrd. Euro. Das Wachstum kommt aus der Übernahme der WLZ Raiffeisen AG, Stuttgart, aber auch aus Marktzuwächsen in den Segmenten Energie und Bau. Das um Einmalfaktoren bereinigte operative Ergebnis verbesserte der Konzern um 9,4 Prozent auf 40,8 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss verringerte sich planmäßig von 49,9 auf 24,4 Mio. Euro, da im vergangenen Jahr ein einmaliger Ertrag durch den Verkauf einer Lebensmittelkette enthalten war. Der Hauptversammlung wird eine stabile Dividende von 0,24 Euro pro Stückaktie vorgeschlagen. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Konzernleitung ein günstigeres wirtschaftliches Umfeld und weniger außerordentliche Einmalfaktoren. Vor diesem Hintergrund sind stabile Umsätze und Ertragssteigerungen geplant. Weitere Informationen gibt der Konzern am 1. April, 10.00 Uhr, auf der Bilanz-Pressekonferenz und um 14.00 Uhr auf der Analystenkonferenz bekannt.

BayWa Aktiengesellschaft WKN 519406 // ISIN DE0005194062;  WKN 519400 // ISIN DE0005194005

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 31.03.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Maria Crusius Tel.: +49 (0)89 9222 3696 E-Mail: maria.crusius@baywa.de

Branche: Agrar
ISIN:      DE0005194062
WKN:        519406
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share, Prime Standard
Börsen:  Bayerische Börse / Amtlicher Markt
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: BayWa AG

Das könnte Sie auch interessieren: