Winkler + Dünnebier AG

euro adhoc: Winkler + Dünnebier AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Ad-hoc Meldung nach § 15 WpHG Winkler+Dünnebier AG kauft Langhammer Maschinenbau GmbH

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Akquisition 16.01.2008 Neuwied, 16.01.2008: Die Winkler+Dünnebier AG, Neuwied, hat am 15. Januar 2008 einen Vertrag zur vollständigen Übernahme der Anteile der Langhammer Maschinenbau GmbH geschlossen. Der Erwerb wird zum 1. Februar 2008 wirksam. Das Bundeskartellamt hat den Kauf bereits genehmigt. Der Kauf dient der strategischen Erweiterung des Automatisierungsgeschäfts des Neuwieder Maschinenbauers. Die Langhammer Maschinenbau GmbH hat sich auf den Bau von Förder- und Palettiersystemen spezialisiert und verfügt über Standorte in Eisenberg (Pfalz) und Freiberg (Sachsen). Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Winkler + Dünnebier AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Claudia Hoffmann Kommunikation Tel.: +49(0)2631-84424 E-Mail: claudia.hoffmann@w-d.de Branche: Maschinenbau ISIN: DE0007790008 WKN: 779000 Index: CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Regulierter Markt Börse Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: