Helsana Gruppe

Helsana beruft neue Geschäftsleitungsmitglieder

Zürich (ots) - Helsana besetzt die Leitungsfunktionen der Geschäftsbereiche Finanzen & Versicherungstechnik und Informatik neu. Ab dem 1. Mai 2017 übernimmt Roman Sonderegger die Funktion als Leiter Finanzen & Versicherungstechnik. Hans-Peter Keller wird ab 1. März 2017 Leiter Informatik.

Roman Sonderegger (43) stösst von PwC zu Helsana. Sein beruflicher Werdegang führte ihn über die CSS zur Assura, wo er sowohl die CEO- als auch die CFO-Funktion a.i. inne hatte. Zuletzt war er bei PwC für den Bereich Krankenversicherung zuständig. Er nimmt seine Tätigkeit bei Helsana am 1. Mai 2017 auf und berichtet als Mitglied der Geschäftsleitung an den CEO.

Hans-Peter Keller (49) ist seit Dezember 2010 bei Helsana und seit August 2014 als Leiter der Abteilung Front Solution Group tätig. Er übernimmt ab dem 1. März 2017 die Funktion des CIO von Achim Baumstark. Auch er berichtet als Mitglied der Geschäftsleitung an den CEO.

CEO Daniel H. Schmutz zeigt sich zufrieden: «Ich freue mich ausserordentlich, dass ich bereits ab dem 2. Quartal 2017 wieder auf die Tatkraft einer kompletten und stark besetzten Geschäftsleitung zählen kann. Dank des grossen Engagements aller Beteiligten gelang es, die Nachfolge sehr rasch zu regeln.»

Helsana - engagiert für das Leben

Die Helsana-Gruppe engagiert sich als vertrauenswürdige Schweizer Kranken- und Unfallversicherung für die Gesundheit und Vorsorge von Privaten und Unternehmen. Das Unternehmen ist eine nicht börsenkotierte Aktiengesellschaft und als Holding organisiert. Unter dem Holdingdach betreiben die Gesellschaften Helsana und Progrès das operative Geschäft. Helsana beschäftigt schweizweit über 3000 Mitarbeitende und nimmt mit einem Prämienvolumen von über sechs Milliarden Franken im Schweizer Versicherungsmarkt eine führende Position ein.

Helsana schützt 1,9 Millionen Menschen gegen die finanziellen Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft und Pflegebedürftigkeit im Alter. Mit einem breiten Angebot in den Bereichen Grund-, Zusatz- und Unfallversicherung engagiert sich Helsana für das Leben jedes Einzelnen.

Für 50 000 Firmen und Verbände mit insgesamt 678 000 Versicherten entwickelt Helsana Versicherungslösungen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen krankheits- oder unfallbedingter Absenzen.

Für weitere Auskünfte:

Helsana-Medienstelle
Telefon +41 43 340 12 12
media.relations@helsana.ch

Diese Medienmitteilung finden Sie auch im Mediencorner unter
www.helsana.ch/media.



Weitere Meldungen: Helsana Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: