Helsana Gruppe

Helsana mit konsequentem Kundenfokus

Dübendorf (ots) - Helsana hat in den letzten Monaten die strategische Ausrichtung neu definiert und setzt ihre Kundinnen und Kunden noch konsequenter ins Zentrum. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bezüglich Kundenzufriedenheit in den nächsten vier Jahren in die Top 3 der Branche vorzustossen. Im Rahmen dieser Strategie wurden auch die Strukturen überprüft. Als Folge davon wird die Geschäftsleitung per 1. April 2015 verkleinert.

In den vergangenen Monaten hat Helsana die bisherige Strategie überprüft und die Ausrichtung mit Blick auf die nächsten vier Jahre definiert. Ziel ist es, die Zufriedenheit der Kunden in den nächsten vier Jahren signifikant zu steigern und sich unter den drei Besten der Branche zu etablieren. Zur nachhaltigen Steigerung der Kundenzufriedenheit wird die Führungsstruktur verkleinert. Die neue Struktur soll die internen Abläufe vereinfachen und einen gezielten Kunden-Fokus unterstützen.

Verkleinerung der Geschäftsleitung

Neu umfasst die operative Führung von Helsana ab 1. April 2015 neben CEO Daniel H. Schmutz die Funktionen Kundenservice und Leistungen (Michael Willer), Marketing und Vertrieb (Jürg Stupp), Finanzen und Versicherungstechnik (Rudolf Bruder) sowie Informatik (Achim Baumstark). Nicht mehr Teil der neuen Führungscrew wird Urs Arbter sein, der in den vergangenen vier Jahren den Vertrieb von Helsana professionalisiert und im Individualgeschäft wie im Unternehmensgeschäft neu ausgerichtet hat. Er scheidet aus, um auch in Zukunft eine Herausforderung mit klarer Wachstumsorientierung wahrnehmen zu können. Verwaltungsrat und CEO verdanken seine Leistung. Die Leitung des Vertriebs wird per 1.1.2015 an Jürg Stupp übergehen.

Die Helsana-Gruppe

Die Helsana-Gruppe ist der führende Schweizer Kranken- und Unfallversicherer. Sie steht Privaten und Unternehmen bei Gesundheit und Vorsorge sowie im Fall von Krankheit und Unfall umfassend zur Seite. Mit Prämieneinnahmen von 5,7 Milliarden Franken belegt das Unternehmen eine Spitzenposition im Schweizer Versicherungsmarkt. Die Helsana-Gruppe ist in der Grund-, Zusatz- und Unfallversicherung in allen Landesteilen präsent und beschäftigt über 3000 Mitarbeitende. Sie ist eine nicht an der Börse kotierte Aktiengesellschaft und als Holding organisiert. Zur Helsana-Gruppe gehören Helsana, Progrès, Sansan, Avanex und Maxi.ch (für Details: www.helsana.ch).

Die Helsana-Gruppe schützt knapp 1,9 Millionen Menschen in der Schweiz gegen die finanziellen Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft und Alter. Im Geschäft mit Unternehmen, das ausschliesslich unter der Marke Helsana betrieben wird, versichert Helsana über 50 000 Unternehmen und Verbände (mit mehr als 690 000 Versicherten) gegen die wirtschaftlichen Folgen von Arbeitsunfähigkeit der Mitarbeitenden aufgrund von Krankheit und Unfall. Dienstleistungen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement runden das Angebot ab.

Für weitere Auskünfte:


Helsana-Medienstelle
Telefon +41 43 340 12 12
media.relations@helsana.ch

Diese Medienmitteilung finden Sie auch im Mediencorner unter
www.helsana.ch/media.



Das könnte Sie auch interessieren: