Helsana Gruppe

Helsana mit neuer Struktur und neuer Konzernleitung

Zürich (ots) - Um die Effizienz und Schlagkraft im Markt zu erhöhen, passt Helsana ihre Organisation an. Neu stellt sich das Unternehmen entlang den Wertschöpfungsfunktionen Produkte, Leistungen, Vertrieb, Finanzen und Informatik auf. Damit verbunden ist eine weitgehende Erneuerung der Konzernleitung unter dem neuen CEO Daniel H. Schmutz, der am 1. Juli die Nachfolge von Manfred Manser antritt. An der ersten Sitzung unter seinem neuen Präsidenten Thomas D. Szucs hat der Verwaltungsrat der Helsana-Gruppe gestern bekräftigt, den bereits länger angekündigten Wechsel an der operativen Spitze des Unternehmens für eine grundlegende Neuausrichtung zu nutzen. Die Neuausrichtung umfasst drei Blöcke: Die Senkung der Betriebskosten um 80 Millionen Franken. Eine neue, stärker an den veränderten Anforderungen des Marktes ausgerichtete Organisationsstruktur mit einer neuen Führungsmannschaft. Und eine neue Strategie 2011-2013, die der Verwaltungsrat Anfang Juni verabschieden wird. Kunden und Leistungserbringer im Zentrum Mit ihrer neuen Organisationsstruktur orientiert sich Helsana an wichtigen, bisher auf Stufe Konzernleitung nicht direkt vertretenen Elementen der Wertschöpfungskette ihres Kerngeschäfts Kranken- und Unfallversicherung. Das sind namentlich die Funktionen Produkte, Leistungen und Vertrieb, in deren Mittelpunkt die Kunden und Leistungserbringer stehen. Neben diesen drei neuen Konzernleitungsbereichen wird die Führungsmannschaft des neuen CEO Daniel H. Schmutz noch die Funktionen Finanzen und Informatik umfassen. Die organisatorische Trennung der Bereiche Privat- und Firmenkunden auf Stufe Konzernleitung wird aufgehoben. Personell setzt sich die neue Helsana-Konzernleitung per 1. Juli wie folgt zusammen: - Produkte: Jürg Stupp (40), bisher Leiter Controlling und seit 14 Jahren im Unternehmen. - Leistungen: Michael Willer (42), bisher Leiter Leistungsmanagement im Privatkundenbereich und seit über 4 Jahren im Unternehmen. - Vertrieb: Urs Arbter (44). Urs Arbter war zuletzt Leiter Aussendienst und Mitglied der Geschäftsleitung Schweiz von Swiss Life. Er tritt per 1. Juni 2010 in die Helsana ein. - Finanzen: Rudolf Bruder (39), bisher Leiter Finanz- und Rechnungswesen und seit 13 Jahren im Unternehmen. - Informatik: Robert Blass (53), seit 9 Jahren Mitglied der Helsana-Konzernleitung und verantwortlich für den Informations- und Technologie-Service. René Kramer (59), bisher Leiter Firmenkunden, erreicht nächstes Jahr die statutarische Altersgrenze für Mitglieder der Konzernleitung und verbleibt weiter in der Konzernleitung. Er ist verantwortlich für das gesamte Change-Programm und ab 1. Juli zudem Stellvertreter des neuen CEO Daniel H. Schmutz. Dem neuen CEO unterstellt sind ferner die Funktionen Gesundheitspolitik (Pius Gyger), Human Resources (Barbara Bourouba), Kommunikation (Rob Hartmans) und Recht (Martin Rytz). Die Helsana-Gruppe Die Helsana-Gruppe ist der führende Schweizer Personenversicherer. Sie steht Privat- und Firmenkunden bei Gesundheit und Vorsorge sowie im Fall von Krankheit und Unfall umfassend zur Seite. Mit Prämieneinnahmen von 5,5 Milliarden Franken belegt das Unternehmen eine Spitzenposition im Schweizer Versicherungsmarkt. Die Helsana-Gruppe ist in allen Landesteilen präsent und beschäftigt über 3000 Mitarbeitende an 70 Standorten. Sie ist eine nicht an der Börse kotierte Aktiengesellschaft und als Holding organisiert. Zur Helsana-Gruppe gehören Helsana, Progrès, Sansan, Avanex, Aerosana und Maxi.ch. ( Für Details: www.helsana.ch ) Im Privatkundenbereich schützt die Helsana-Gruppe knapp 2 Millionen Menschen in der Schweiz gegen die finanziellen Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft und Alter. Im Firmensegment, wo das Unternehmen ausschliesslich unter der Marke Helsana auftritt, versichert es knapp 57'000 Unternehmen und Verbände (mit mehr als 700'000 Versicherten) gegen die wirtschaftlichen Folgen von Arbeitsunfähigkeit der Mitarbeitenden aufgrund von Krankheit und Unfall. Dienstleistungen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement runden das Helsana-Angebot ab. Diese Medienmitteilung finden Sie auch im Mediencorner unter: www.helsana.ch/media ots Originaltext: Helsana Gruppe Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Helsana-Gruppe Medienstelle Tel.: +41/43/340'12'12 Fax: +41/43/340'02'10 E-Mail: media.relations@helsana.ch

Weitere Meldungen: Helsana Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: