Helsana Gruppe

Philippe Signer verlässt Helsana

    Zürich (ots) - Philippe Signer, stellvertretender Konzernleiter und verantwortlich für das Privatkundengeschäft der Helsana-Gruppe, verlässt das Unternehmen.

    Im Zuge der Nachfolgeregelung für die CEO-Funktion hatte sich Philippe Signer als Nachfolger von Manfred Manser beworben. Der Verwaltungsrat hatte sich Ende November jedoch für CFO Daniel H. Schmutz entschieden, den zweiten internen Kandidaten.

    Philippe Signer nimmt diesen Entscheid zum Anlass, sich nach neun Jahren Firmenzugehörigkeit ausserhalb der Helsana-Gruppe beruflich neu zu orientieren. Philippe Signer stiess 2001 als CFO zur Helsana-Gruppe. Seit 2005 war er verantwortlich für das Privatkundengeschäft.

    Verwaltungsratspräsident Eugen David: "Wir danken Philippe Signer für die geleistete Arbeit. Unter seiner Führung als Finanzchef erholte sich das Unternehmen sehr rasch vom Verlustjahr 2001. Als Verantwortlicher für das Privatkundengeschäft trug er massgeblich zur Stärkung der Marktposition in der Grund- und Zusatzversicherung bei sowie zur Professionalisierung der Leistungsabwicklung und der Rechnungskontrolle. Für die Zukunft wünschen wir Philippe Signer alles Gute."

    Die Helsana-Gruppe

    Die Helsana-Gruppe ist der führende Schweizer Personenversicherer. Sie steht Privat- und Firmenkunden bei Gesundheit und Vorsorge sowie im Fall von Krankheit und Unfall umfassend zur Seite. Mit Prämieneinnahmen von 5,5 Milliarden Franken belegt das Unternehmen eine Spitzenposition im Schweizer Versicherungsmarkt. Die Helsana-Gruppe ist in allen Landesteilen präsent und beschäftigt über 3000 Mitarbeitende an 70 Standorten. Sie ist eine nicht an der Börse kotierte Aktiengesellschaft und als Holding organisiert. Zur Helsana-Gruppe gehören Helsana, Progrès, Sansan, Avanex, Aerosana und Maxi.ch. Für Details: www.helsana.ch

    Im Privatkundenbereich schützt die Helsana-Gruppe knapp 2 Millionen Menschen in der Schweiz gegen die finanziellen Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft und Alter. Im Firmensegment, wo das Unternehmen ausschliesslich unter der Marke Helsana auftritt, versichert es knapp 57'000 Unternehmen und Verbände (mit mehr als 700'000 Versicherten) gegen die wirtschaftlichen Folgen von Arbeitsunfähigkeit der Mitarbeitenden aufgrund von Krankheit und Unfall. Dienstleistungen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement runden das Helsana-Angebot ab.

    Diese Medienmitteilung finden Sie auch im Mediencorner unter: www.helsana.ch/media

ots Originaltext: Helsana Gruppe
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Helsana-Gruppe
Medienstelle
Tel.:    +41/43/340'12'12
Fax:      +41/43/340'02'10
E-Mail: media.relations@helsana.ch



Weitere Meldungen: Helsana Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: