DKKV-Geschäftsstelle

Presseeinladung: Riskantes Leben? - Schüler und Journalisten auf der Suche nach dem Risiko in Deutschland

- Auf einem gemeinsamen Symposium von DKKV und ZDF am Mittwoch und  
  Donnerstag, 13. und 14. Oktober 2004
- Im ZDF-Konferenzzentrum Mainz-Lerchenberg werden diesbezügliche      
  Fragen diskutiert. Schülerfirmen stehen im Disput mit Experten.
    
    Bonn (ots) - Zum Journalistenworkshop am Mittwoch, dem 13.10.2004
ab 12.30 Uhr im Rahmen des Symposiums zu dem Thema: "10 Jahre nach
dem Erdbeben - Weltkonferenz in Kobe". laden wir in das
ZDF-Konferenzzentrum Mainz-Lerchenberg (bitte an der Pforte melden!)
ein und würden uns über Teilnahme und Interesse zahlreicher
Kolleginnen und Kollegen sehr freuen.
    
    Fachleute erörtern die Fragen: Wie hat Japan auf die Katastrophe
vor 10 Jahren reagiert und welche Konsequenzen wurden daraus gezogen?
Sind wir in Deutschland auf diese Gefahren vorbereitet oder drohen
uns Bilder eingestürzter Schulbauten wie nach den letzten Beben in
Italien, Griechenland und der Türkei? Wie können wir Defizite
aufarbeiten und verbessern?
    
    Weitere Informationen unter www.umwelt.zdf.de und www.dkkv.org
    (Veranstaltungen).
    
    Winfried Glass
    DKKV
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    
ots Originaltext: DKKV - Deutsches Komitee für Katastrophenvorsorge
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
ZDF-Umwelt
Joachim Mahrholdt
Tel.  +49/6131/70-6789

Birgit zum Kley-Fiquet
DKKV-Geschäftsstelle
Tel.  +49/228/2434-826

Winfried Glass
DKKV-PrÖ
Tel.  +49/228/2434-880 oder
         +49/2225/7089808



Weitere Meldungen: DKKV-Geschäftsstelle

Das könnte Sie auch interessieren: