FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Beratungsstelle für digitale Medien in Schule und Unterricht

    Aargau/Solothurn (ots) - Unter dem Namen "imedias" entsteht an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (PH FHNW) im Bereich Medien und ICT ein Kompetenzenverbund von dem Schulen und Lehrpersonen profitieren können.

    "imedias" vereint die bisherigen Beratungsstellen ICT TOP des Kantons Solothurn und die Beratungsstellen BIAS und CoPri des Kantons Aargau. Der Zusammenschluss der Beratungsstellen ermöglicht eine Vielzahl aufeinander abgestimmter Dienstleistungen im pädagogisch-didaktischen und technisch-organisatorischen Bereich.

    Medienkompetenz lernen

    Schülerinnen und Schüler bewegen sich in einer mediengeprägten Welt. Der Einfluss von digitalen Medien auf das Leben der Kinder und Jugendlichen hat in den letzten Jahren massiv zugenommen. Das Erlangen einer fundierten Medienkompetenz ist ein Bildungsziel, das immer wichtiger wird.

    "imedias" bietet Lehrpersonen, Schulleitungen und Schulbehörden der Kantone Aargau und Solothurn kompetente Unterstützung in allen Bereichen, welche die Integration von Medien und den Einsatz von ICT im Unterricht betreffen. Die Schule kann ein breites Lern-, Erfahrungs- und Experimentierfeld für einen Medieneinsatz bieten, der über die Erfahrungen des privaten Medienkonsums hinausgeht und diesen reflektiert.

    Radio im Musikunterricht oder ein Fotoprojekt in der Lagerwoche? "imedias" macht auch dies möglich und stellt Schulen Videokameras, Schnittcomputer, Digitalkameras usw. zur Verfügung - didaktische und technische Beratung inklusive.

    Verkündet wurde der Zusammenschluss in Olten am Symposium "E-Volution". Mit dem Symposium leistet die Pädagogische Hochschule FHNW einen Beitrag zu aktuellen Fragen soziokultureller Auswirkungen neuer Technologien auf Bildung und Gesellschaft.

    Die Beratungsstelle "imedias" im Institut Weiterbildung und Beratung ist an den PH FHNW-Standorten Aarau und Solothurn sowie im Netz unter www.imedias.ch erreichbar.

ots Originaltext: FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Andy Schär, Leiter imedias, Standort Aarau
Tel.:    +41/62/838'90'20
E-Mail: andy.schaer@fhnw.ch

Stanley Schwab, Leiter imedias, Standort Solothurn
Tel.:    +41/32/627'92'26
E-Mail: stanley.schwab@fhnw.ch

José Santos, Leiter Marketing & Kommunikation der Pädagogischen
Hochschule FHNW
Tel.:    +41/56/462'49'55
E-Mail: kommunikation.ph@fhnw.ch



Weitere Meldungen: FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Das könnte Sie auch interessieren: