webwasher AG

CyberGuard übernimmt webwasher AG - Transaktion ergänzt CyberGuard Portfolio um wachstumsstarkes Content Security-Unternehmen

    Paderborn (ots) - Die CyberGuard Corporation (Nasdaq: CGFW), Technologieführer bei Network Security, gibt die Übernahme des deutschen High-end Content Security-Anbieters webwasher AG bekannt. Im Rahmen der Vereinbarung wird CyberGuard 40 Millionen US-Dollar in bar und in Form von CyberGuard Aktien sowie zusätzlich auf Kontingentbasis bis zu 10 Millionen US-Dollar für alle webwasher Aktien zahlen. Die webwasher AG wird künftig als eigenständige, hundertprozentige Tochter von CyberGuard agieren.

    "Mit der Übernahme des wachstumsstarken Secure Content Management (SCM)-Unternehmens webwasher verwirklichen wir einen wichtigen Teil unserer Vision und Strategie eines breitgefächerten Security-Unternehmens mit Fokus auf Global 1000 Unternehmen und Behörden", sagte Pat Clawson, Chairman und Chief Executive Officer von CyberGuard. "Webwasher ist die Nummer eins unter den Web Filtering-Anbietern in Europa und hat in Zentraleuropa einen Marktanteil von 40 Prozent. Mehr als 30 Fortune 500 Unternehmen einschliesslich Motorola, Texas Instruments und Sprint nutzen webwasher SCM-Lösungen. Neben der Erweiterung unseres Security-Angebots zeigt die Übernahme auch unser Engagement, auf den wichtigsten Märkten zu wachsen und zu expandieren - in den USA, Deutschland und Japan."

    CyberGuard geht davon aus, dass sich die Transaktion in den 12 Monaten nach ihrem Abschluss positiv auf den Ertrag pro Aktie auswirken wird. Der Kauf erfolgt gegen 8 Millionen US-Dollar in bar und in Aktien für den Restbetrag. Eine Bonusvereinbarung sieht die Zahlung weiterer 10 Millionen US-Dollar in Aktien vor. Sie ist an die Erreichung bestimmter Umsatz- und Gewinnziele bis zum Ende des CyberGuard Geschäftsjahres am 30. Juni 2005 geknüpft. Webwasher erzielte 2003 einen Umsatz von 7,7 Millionen US-Dollar, was im Vergleich zum Vorjahr einem Umsatzwachstum von 104 Prozent entspricht, und setzte seinen Wachstumskurs im ersten Quartal 2004 fort. Die Risikokapitalunternehmen Siemens Venture Capital, Invision und TecVenture, die den Aufbau von webwasher finanziert haben, verkaufen ihre webwasher Anteile im Rahmen dieses Deals.

    "Wir arbeiten an einem breiten Spektrum von Sicherheitslösungen mit Top-Technologien der Enterprise-Klasse. Webwasher entwickelte eine integrierte, intelligente Lösung für das Filtern von Content, Spam, URL und E-Mail", so Clawson. "Die jüngsten Bedrohungen und Würmer wie Bagel können nur mithilfe einer Kombination aus Application Firewall und Application Layer Content Filtering effektiv gestoppt werden. Zusammen bilden unsere Produkte ein überzeugendes Angebot."

    "Diese Transaktion ist für beide Seiten unter vielen Gesichtspunkten ideal", so Dr. Horst Joepen, Chief Executive Officer von webwasher. "Wir haben webwasher zu einem Technologieführer bei Content Security und zum führenden Anbieter in Europa gemacht. Die Entscheidung, mit einem führenden amerikanischen Sicherheitspartner zusammenzuarbeiten, der sich wie wir auf Kunden mit höchsten Sicherheitsansprüchen konzentriert, bringt uns einen grossen Schritt voran. Mit CyberGuard, einem Technologieführer bei Firewalls und VPNs, erhalten wir zudem einen stärkeren finanziellen Hintergrund für unsere Aktivitäten in unseren Zielmärkten, Kundensegmenten und Vertriebskanälen. Webwasher Produkte finden neue Absatzmöglichkeiten über die CyberGuard Kanäle und die CyberGuard Produkte über die Webwasher Kanäle."

    Joepen fügte hinzu: "CyberGuard und webwasher haben vieles gemeinsam. Beide sind Spin-offs führender, weltweit tätiger Maschinenbau- und Technologieunternehmen - Harris Corporation in den USA und Siemens AG in Deutschland. Sie legten den Grundstein für die Forschung und Entwicklung innovativer Technologien und sorgten für ein Kundenumfeld, das uns einmalige Einblicke in den Anforderungskatalog von High-end Anwendern bot. Unsere Teams passen perfekt zusammen, und wir werden zusammen daran arbeiten, die Zufriedenheit unserer Kunden weiter zu steigern."

    "Die Übernahme von webwasher ist für CyberGuard ein ausgezeichneter Schritt", stellte Brian Burke fest, Research Manager bei IDC. "Unserer Meinung nach adressiert webwasher ein expandierendes Marktsegment auf eine ganz spezielle Art und Weise. Zu der einmaligen Fähigkeit, Virus Scanning und Internet-Richtlinien für verschiedene Protokolle in einer einzigen Management-Schnittstelle zu zentralisieren, kommt die Überwachung von HTTPS hinzu. Dies unterscheidet webwasher von den meisten Anbietern, die nur Teile des Web- oder E-Mail-Verkehrs betrachten. IDC ist davon überzeugt, dass SCM-Lösungen mit HTTPS-Überwachung eine grundlegende Komponente in Unternehmen sein werden, die Internet und E-Mail für tägliche Geschäftsprozesse nutzen. Besonders wichtig wird dies im Finanz- und Gesundheitswesen. Hier müssen Unternehmen sensible Daten sicher austauschen können und gleichzeitig gesetzliche Vorschriften einhalten."

    Laut IDC wird der Web Filtering- und E-Mail Security-Markt zwischen 2002 und 2007 um 31 Prozent jährlich wachsen. Dies bedeutet einen Anstieg von 506 Millionen US-Dollar 2002 auf 1,93 Milliarden US-Dollar 2007. Für diesen Zeitraum erwartet IDC zudem ein Wachstum des Appliance-basierten Secure Content Management-Marktes von jährlich 70 Prozent, was einen Anstieg von 109 Millionen US-Dollar auf 1,6 Milliarden US-Dollar bedeutet.

    Conference Call Informationen

      Zur Übernahme fand am 26. April 2004 ein Conference Call statt.
Die Aufzeichnung der Konferenz kann bis 4. Mai 2004 unter der
Telefonnummer 001-706-645-9291 und unter Eingabe der ID-Nummer
7075557 abgehört werden.

ots Originaltext: webwasher AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
webwasher AG
Director Marketing
Thomas Friedrich
Vattmannstrasse 3
D-33100 Paderborn
Tel.         +49/52-51/5 00 54 0
Fax          +49/52-51/5 00 54 11
E-Mail:    thomas.friedrich@webwasher.com
Internet: http://www.webwasher.com

Stautner & Stautner
consulting . pr . communications
Carola von Wendland
Nördliche Münchner Strasse 23
D-82031 Grünwald
Tel.         +49/89/23-08-77-10
Fax          +49/89/23-08-77-23
E-Mail:    carola@stautner.com
Internet: http://www.stautner.com



Weitere Meldungen: webwasher AG

Das könnte Sie auch interessieren: