WEB.DE AG

euro adhoc: WEB.DE AG
Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen / WEB.DE setzt Rückkaufprogramm eigener Aktien fort (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Der Vorstand der WEB.DE Aktiengesellschaft, Karlsruhe, hat beschlossen, den durch die ordentliche Hauptversammlung vom 16. Juni 2004 genehmigten Rückkauf eigener Aktien ab heute und entsprechend des Beschlusses weiter fortzusetzen. Gemäß der Ermächtigung kann WEB.DE bis zum 15. Dezember 2005 maximal insgesamt 3,8 Millionen Aktien, das entspricht knapp 10% des Grundkapitals, zurückkaufen. Der Erwerbspreis je Aktie darf dabei das arithmetische Mittel der XETRA-Schlusskurse der vergangenen vier Börsentage um nicht mehr als 10% über- und um nicht mehr als 20% unterschreiten. Den entsprechenden Beschluss hat die Hauptversammlung der WEB.DE Aktiengesellschaft heute mit der erforderlichen Mehrheit gefasst. Die zurückgekauften Aktien können unter Wahrung des Gleichbehandlungsgrundsatzes und des Bezugsrechts an alle Aktionäre zum Erwerb angeboten oder zum Erwerb anderer Unternehmen oder Beteiligungen eingesetzt werden. Ferner ist der Vorstand ermächtigt, die zurückgekauften Aktien einziehen zu lassen oder zu veräußern. Der Vorstand sieht in der Maßnahme, wie im bereits laufenden Aktienrückkaufprogramm, einen Beitrag zur Steigerung des Shareholder Value für die Aktionäre der WEB.DE Aktiengesellschaft. Ende der Mitteilung euro adhoc 16.06.2004 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Richard Berg Tel. +49(0)721 94329 2700 E-Mail: rb@webde-ag.de Branche: Software ISIN: DE0005296503 WKN: 529650 Index: HDAX, Nemax 50, Prime Standard, TecDAX Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: