IFEX Innovation Finance & Equity Exchang

IFEX schliesst Vertrag mit LTV Networks

    Amsterdam, The Netherlands (ots/PRNewswire) - Wie IFEX Innovation Finance & Equity Exchange NV heute mitteilte, schloss das Unternehmen einen Vertrag mit den Anteilseignern von New LTV Networks ("LTV") bezüglich des Transfers der Geschäfte von New LTV Networks auf eine an der NASDAQ OTC notierte Gesellschaft.

    Die Anteilseigner von New LTV Networks haben diesem Vertrag am 24. Juni zugestimmt.

    Das neue LTV-Geschäft wird ab August 2005 an der NASDAQ notiert sein.

    IFEX organisierte gemeinsam mit amerikanischen und europäischen Finanzberatern die Mezzanine-Finanzierung, die Managementressourcen und die Notierung an der NASDAQ-Börse. Für diese Leistung erhält IFEX NASDAQ-OTC-notierte LTV-Aktien im Wert von 6 Millionen USD.

    Die IFEX Group (ISIN: NL0000210532) ist ein europaweit tätiges Corporate-Finance-Unternehmen, das Finanzierungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen bietet.

    LTV Networks

    LTV ist ein spanischsprachiger Fernsehsender in den USA. Seit 1999 sendet LTV rund um die Uhr über alle wichtigen Kabelnetze der USA (mit Ausnahme von Time Warner). Der Sender erreicht derzeit mehr als 12 Millionen Haushalte.

    Mit einer Bevölkerungszahl von 44 Millionen ist die lateinamerikanische Bevölkerung in den USA die zur Zeit grösste ethnische Gruppe. Werbung mit der Zielgruppe der spanischsprachigen US-Bürger wächst viermal schneller als die Werbung insgesamt. Die Kaufkraft der US-Bürger lateinamerikanischer Herkunft liegt derzeit bei über 500 Milliarden Dollar und wächst dreimal schneller als der Konsum der nicht-spanischsprachigen Bevölkerung.

    In den nächsten beiden Jahren plant LTV den Ausbau der Präsenz in den 20 grössten Märkten in Bezug auf die Bevölkerungsdichte spanischsprachiger Amerikaner. In den vergangenen 12 Monaten verhandelte LTV mit Active International Inc. über eine strategische Allianz, um das Wachstum und die Entwicklung von LTV zum führenden spanischsprachigen Fernsehsender zu fördern. Active International Inc. ist die führende globale Gesellschaft für Barterhandel, die zur Zeit nach den Angaben der Zeitschrift Advertising Age auf Platz Neun der weltweiten Medieneinkäufer steht.

    LTV hat einen Vertrag zum Erwerb von WANN 32, der Class-A-Fernsehsendestation, abgeschlossen, die den Raum Atlanta versorgt und LTV hier im am schnellsten wachsenden spanischsprachigen Markt der USA einen Einstieg bietet. Das Management von LTV denkt, dass der Sender in der Region Atlanta damit letztlich 6.3 Millionen Menschen erreichen kann.

    Derzeit sucht das Management nach weiteren Möglichkeiten für Partnerschaften und Verträge mit ausgesuchten regionalen TV-Sendern, um das Sendegebiet zu vergrössern. Im Juni schloss LTV Netzbetreiberverträge mit KBLM Channel 25 (Riverside/Kalifornien) und KMHZ Channel 11 (San Antonio/Texas) ab. Mit dieser Ausdehnung des Sendegebiets soll die Anziehungskraft für grosse Werber gesteigert werden. In der letzten Woche verhandelte LTV einen Werbevertrag mit E&M (Alliance), einem Spezialisten für die Direct-Response-Werbung, was LTV sofortige und regelmässige Umsatzströme beschert.

ots Originaltext: IFEX Innovation Finance & Equity Exchange NV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Vorstandsvorsitzender, Niels Reijers, Tel:
+44-870-114-96-98 E-Mail: Ir@ifexgroup.com IFEX Innovation Finance &
Equity Exchange NV, Keizersgracht 365-A, 1016 EJ Amsterdam,
Niederlande



Weitere Meldungen: IFEX Innovation Finance & Equity Exchang

Das könnte Sie auch interessieren: