Allianz Cinema

Allianz Suisse baut Kinoengagement aus

Zürich (ots) - Nach dem erfolgreichen Start von Allianz Cinema in Zürich und Basel weitet die Allianz Suisse ihr Kinoengagement aus: Erstmals werden Kinofans auf der Esplanade de Montbenon in Lausanne cineastische Momente erleben.

Mehr als 80'000 Kinofans auf dem Basler Münsterplatz und am Zürichsee - der Start von Allianz Cinema war ein grosser Erfolg. Dieser soll künftig auch auf die Westschweiz ausgeweitet werden. Gemeinsam mit der Cinerent OpenAir AG, der Veranstalterin der OpenAir-Kinos, gibt es neu ab Juni 2017 auch in Lausanne ein Allianz Cinema für Fans des Freiluftkinos. Während einem Monat wird den Cineasten auf der Esplanade de Montbenon ein ausgewähltes Kinoprogramm präsentiert. "Wir freuen uns sehr, dass wir unser Konzept wieder nach Lausanne zurückbringen konnten - dazu noch an diesem schönen Ort, der dafür einen idealen Rahmen bildet", betont Peter Hürlimann, CEO der Cinerent AG. Die Organisatoren rechnen mit insgesamt 30'000 Besucherinnen und Besuchern. Wie in Basel und Zürich fungiert die Allianz Suisse als Titelsponsorin der Veranstaltung. "Kino ist trotz aller digitalen Verlockungen noch immer ein aufregendes Gemeinschaftserlebnis für Jung und Alt. Für uns ist es eine ideale Plattform, um unsere Markenbekanntheit bei einem breiten Publikum weiter zu erhöhen. Viele verbinden Kino mit emotionalen Erlebnissen, das passt sehr gut zu unserem Anspruch als führender Familienversicherer", ist Thomas Wegmann, Leiter Marktmanagement der Allianz Suisse, überzeugt.

www.allianzcinema.ch

Kontakt:

Daniel Frischknecht Knörr, 078 904 04 04, 
daniel.frischknecht@cinerent.com