Allianz Cinema

Allianz Cinema 2016: Ein erfolgreicher Start in eine neue Ära

Besucher verfolgen den Film "A Hologram for the King" im Allianz Cinema, dem Openair-Kino am Zuerichhorn, am Montag, 18. Juli 2016 in Zuerich. (PPR/Dominik Baur) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100004665 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Ein Dokument

Zürich (ots) - Herbstlich kühl startete das grösste OpenAir-Kino der Schweiz Mitte Juli in die Saison. Hochsommerlich warm fand gestern Sonntag mit «The Martian» die Dernière statt - damit haben 31 Vorführungen stattgefunden - vor insgesamt über 48'000 Zuschauern. Die Organisatoren zeigen sich zufrieden. Die nächste Ausgabe von Allianz Cinema in Zürich findet vom 13. Juli bis 13. August 2017 statt.

Die Zürcher Freiluftkino-Saison währt jeweils nur kurz und ist deshalb umso intensiver und beliebter. 2016 geht als durchzogener Sommer in die Geschichte ein: Das Wetter machte einige Kapriolen, aber OpenAir-Kino Besucher wissen sich warm einzupacken und bei regnerischen Abenden gaben die Veranstalter gratis Regenpelerinen ab. Trotzdem kamen über 48'000 Zuschauer zu den 31 Aufführungen.

Das älteste und grösste OpenAir-Kino der Schweiz ist bekannt für seine exklusiven Vorpremieren. So wurden die Besucher auch dieses Jahr mit cineastischen Leckerbissen gefüttert: «Sing Street» machte den Anfang, «Demolition» setzte auf einfühlsames Kino mit Jake Gyllenhaal und Naomi Watts. «Now You See Me 2» brachte ein magisches Sequel mit einem grossen Schauspielerensemble (Woody Harrelson, Mark Ruffalo, Michael Caine, Morgan Freeman und Daniel Radcliffe) auf die riesige Leinwand am Zürichsee und mit «Mother's Day» fand ein Film seinen Weg ins Zürcher Seefeld, der für beste Unterhaltung sorgte.

Einen Höhepunkt lieferte auch die Deutschschweizer Premiere von «Findet Dorie». Der Nachfolgefilm von «Findet Nemo» wurde sehnlichst erwartet und trotz leichtem Regen blieben die begeisterten Zuschauer bis zur letzten Minute vor Ort.

Organisator Peter Hürlimann von Cinerent ist vollauf zufrieden mit der Ausgabe 2016: «Ich freute mich über das vielseitige Kinoprogramm und die warmen Sommerabende am See. Wir sind alle froh und erleichtert, dass das erneute Rebranding gut über die Bühne ging und von unseren Besuchern goutiert wurde. Nun gehen wir mit grosser Zuversicht in eine langfristige Zukunft mit unserem neuen Titelsponsor und beginnen die Planung für 2017».

Offizielle Bildmaterial zur Veranstaltung: http://bit.ly/Allianz_Cinema_Zuerich

www.allianzcinema.ch

Kontakt:

Adrian Erni, adrian@adrianerni.ch, 079 464 64 59



Weitere Meldungen: Allianz Cinema

Das könnte Sie auch interessieren: