Allianz Cinema

Salt Cinema mit hochsommerlichem Start in Zürich.

Salt Cinema Premiere Zürich, Nadine Kägi Fotografie

Ein Dokument

Zürich (ots) - Zürich, 17. Juli 2015 - Bei hochsommerlichem Temperaturen hat gestern Donnerstag, den 16. Juli, das bis auf den letzten Platz ausverkaufte Salt Cinema am Zürichhorn zum 27. Mal vor einem gutgelaunten Publikum seine Riesenleinwand erhoben. Die Vorpremiere von «While We're Young» war ein voller Erfolg. Für die kommenden Tage gibt es noch ein paar Tickets zu ergattern.

Am Zürichhorn hat bei wunderbarem Wetter Salt Cinema seine Tore geöffnet, um bis zum 16. August 31 Filme zu präsentieren. Das Publikum traf schon frühzeitig ein, um sich mit dem reichhaltigen kulinarischen Angebot vertraut zu machen und zu schauen, ob sich unter der neuen Ägide von Salt etwas verändert hat. Die Besucher wurden beruhigt - Salt Cinema bietet immer noch den gleichen Komfort und die hohe kulinarische Klasse wie bisher.

Pünktlich um 21.30 Uhr erhob sich dann die riesige, vor dem Ufer verankerte Leinwand, um die Vorpremiere von «While We're Young» zu zeigen. Eine herzliche Komödie aus dem hippen Brooklyn mit einer veritablen Starbesetzung. Das eingespielte Leben eines Ehepaares (Naomi Watts, Ben Stiller) wird durch die neue Freundschaft mit einem jungen Pärchen (Amanda Seyfried, Adam Driver) komplett auf den Kopf gestellt. Gelungener kann man sich eine Premiere nicht vorstellen.

Es gibt noch Tickets für die folgenden Tage Natürlich sind schon ein paar Filme ausverkauft, aber für die folgenden Tage gibt es noch Tickets für sehenswerte Filme: «St. Vincent» mit einem phänomenalen Bill Murray am Samstag, 18.07. «Usfahrt Oerlike», mit dem kürzlich verstorbenen Mathias Gnädinger, in Anwesenheit von Regisseur Paul Riniker und Kameramann Felix von Muralt am Sonntag, 19.07. oder der mehrfach preisgekrönte «Der Kreis» am Dienstag, 21.07. Vor Ort werden die beiden Originale Ernst Ostertag und Röbi Rapp, Hauptdarsteller Matthias Hungerbühler, welcher einer der beiden im Film verkörpert, sowie Produzent Ivan Madeo kurz vor dem Film ein paar Fragen beantworten.

Übrigens gibt es für Kurzentschlossene und Spontane für jeden Film an der Abendkasse ein kleines Ticket-Kontingent - vorbeischauen lohnt sich also auch bei ausverkauften Vorstellungen immer.

Neue Filmreihe: Selected by Zurich Film Festival Nicht alle Filmperlen schaffen es in die Schweizer Kinos. Diese Reihe bringt genau solche Filme einmalig auf die grosse Leinwand - selektioniert vom «Zurich Film Festival». Im ersten Jahr dieser neuen Reihe werden folgende Filmperlen gezeigt: «What If» (20.7.) mit Harry Potter-Star Daniel Radcliffe. Ein feiner Liebesfilm und witzige Komödie über Freundschaft und wahre Liebe. «The Skeleton Twins» (27.7.) handelt von den Zwillingen Maggie und Milo. Die Komödie erzählt von der speziellen Verbundenheit von Zwillingen - und von der täglichen Verzweiflung, die man Leben nennt. Der dritte und letzte Film heisst «Kelly & Cal» (3.8.). In der dramatischen Komödie wird aus dem ehemaligen Punkrock-Girl (herausragend Juliette Lewis!) eine Vorstadt-Mom. Sie entwickelt dabei eine besondere Freundschaft mit dem Nachbarsjungen Cal (Johnny Weston).

Alle weiteren Informationen zu Filmen, Tickets und Hintergründe findet man auf: http://www.saltcinema.ch/de/zuerich

Factsheet zur Veranstaltung, das Filmprogram und aktuelles Bildmaterial zum Download: http://bit.ly/Presse_Salt_Cinema_Zürich

Kontakt:

Adrian Erni, Communication & Consulting, 044 382 36 55 und 079 464 64
59, adrian@adrianerni.ch



Weitere Meldungen: Allianz Cinema

Das könnte Sie auch interessieren: