Allianz Cinema

OrangeCinema Basel blickt auf eine positive Saison zurück

OrangeCinema Basel - Blick auf Leinwand, 26. August 2012, Münsterplatz. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/OrangeCinema".

Basel (ots) - Die diesjährige Auflage von OrangeCinema mit 26'608 Besuchern zeigte eindrücklich, dass das OpenAir Kino auf dem Münsterplatz bei der Basler Bevölkerung sehr beliebt ist.

Lag es am zumeist hervorragenden Wetter, an der geschickten Programmierung, an den kulinarischen Köstlichkeiten oder am einzigartigen Ambiente auf dem Münsterplatz, dass das diesjährige OrangeCinema zu einem Grosserfolg wurde? Sicher spielte das Wetter eine tragende Rolle, unbestreitbar ist aber, dass die Veranstaltung eine hochkarätige Angelegenheit ist, bei der viel Know-how, Phantasie, Kreativität, Perfektion und Herzblut Regie führen. Die Filme waren sehr gut besucht, während der 24 Tage führten sich im Schnitt über 1'100 Personen einen Film zu Gemüte. Den Auftakt machte die Basler Kantonalbank mit der BKB Opening Night, die zu einem Stelldichein der Basler Prominenz wurde. Dann reihte sich mit Vorpremieren und Publikumsrennern ein Highlight an den andern. Den Besucherrekord verbuchte der bereits in den Kinos erfolgreich gezeigte Film «Les Intouchables», kurz gefolgt vom virtuosen Auftritt des Sinfonieorchester Basel, welches unter der Leitung von Dirk Brossé den Chaplin-Klassiker City Lights live orchestrierte. Gesamthaft haben dieses Jahr 26'608 Leute das Freiluftkino besucht, rund 1'000 mehr als im Vorjahr.

Bei dieser guten Resonanz ist auch nicht verwunderlich, dass die Namensgeberin Orange Communications SA und die Hauptsponsorin Basler Kantonalbank sich voll des Lobes vernehmen lassen. Thomas Sieber, CEO von Orange, sagt: «OrangeCinema 2012 war ein toller Jahrgang. Orange ist seit zwölf Jahren stolze Namensgeberin von OrangeCinema. Und jedes Jahr ist es wieder eine Riesenfreude, den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern wunderschöne Kinoabende unter dem Basler Sommerhimmel zu ermöglichen. Wir freuen uns schon auf die Ausgabe 2013.» Ähnlich äussert sich BKB-Direktionspräsident Hans Rudolf Matter: «OrangeCinema bot auch in diesem Jahr wieder bewegende Filmerlebnisse unter freiem Himmel auf dem Münsterplatz. Als Hauptsponsorin freuen wir uns mit der Basler Bevölkerung jeweils auf einen kulturellen Höhepunkt des Basler Sommers.» Eine der Besucherinnen, die sich jedes Jahr auf die Filme auf dem Münsterplatz freut, ist die Anwohnerin Draga Gantenbein: «Seit es OrangeCinema gibt, komme ich immer wieder zu den Vorstellungen. Für mich und für den Münsterplatz ist das eine Bereicherung.»

So bleibt zu hoffen, dass das beliebte Sommerkino der Basler Bevölkerung auch weiterhin in der gewohnten Form erhalten bleibt.

OrangeCinema Basel 2012: Die schönsten Bilder

Blick auf beleuchtete Leinwand und Publikum:

www.presseportal.ch/go2/www.flickr.com/orangecinema/Leinwand_Basel 

Blick Leinwand mit Film "Intouchables" und Publikum:

www.presseportal.ch/go2/www.flickr.com/orangecinema/Intouchables 

Flickr Gallerie:

www.flickr.com/photos/orangecinema/sets/72157627544044906/ 

Kontakt:

Daniel Frischknecht
Tel.: +41/43/499'51'61
Mobile: +41/78/904'04'04
E-Mail: daniel.frischknecht@cinerent.com



Weitere Meldungen: Allianz Cinema

Das könnte Sie auch interessieren: