Allianz Cinema

OrangeCinema - Schöner Start für das Basler Sommerkino auf dem Münsterplatz

OrangeCinema - Schöner Start für das Basler Sommerkino auf dem Münsterplatz
OrangeCinema Basel Eröffnungsabend - Blick vom Münster, 3. August 2012, Basel. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/OrangeCinema".

Basel (ots) - Das OrangeCinema auf dem Münsterplatz ist eröffnet. Vor ausverkauftem Haus wurde Woody Allens sehenswerte Sommerkommödie «To Rome with Love» gezeigt.

Einen besseren Start hätte das sommerliche Openairkino auf dem Münsterplatz nicht haben können. Es stimmte einfach alles: Das Wetter war nicht so neurotisch wie Woody Allen, der mit seinem Pendant Roberto Benigni vor der schönen Kulisse von Rom bestens zu gefallen und zu amüsieren wusste, die Ambiance vor der historischen Kulisse des Münsterplatzes hätte besser nicht sein können und das vielseitige kulinarische Angebot unter den Kastanienbäumen liess kaum etwas zu wünschen übrig. Kurz und gut: Es ist wieder OrangeCinema, und das von jetzt an Tag für Tag. Bis zum 26. August gibt es im beliebten Sommerkino eine ganze Serie von besten Filmen, mit Klassikern und Vorpremieren, mit Komödien und Familienfilmen, mit rasanten Actionstreifen und mit einem wunderbaren Highlight am 17. August: Das Sinfonieorchester Basel begleitet Charlie Chaplins meisterhaften Stummfilm «City Lights» live unter der grossen Filmleinwand. Eine besondere Aktualität bekommt am 10. August der Film «My Week with Marilyn» im Rahmen der Ladies Night, denn in dieser Woche jährt sich der 50. Todestag der begnadeten Schauspielerin.

Einen Hauch von «Glanz und Gloria» brachte die Basler Kantonalbank auf den Münsterplatz. Als Hauptsponsorin lud sie zahlreiche Basler Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport ein. Und sie kamen in grossen Scharen, Direktionspräsident Hans Rudolf Matter kam kaum nach, sie alle zu begrüssen: die Altregierungsräte Ralph Lewin und Ueli Vischer, den Bald- Altregierungsrat Hanspeter Gass, die Noch- und Demnächst-Regierungsräte Eva Herzog und Guy Morin, das FCB-Präsidium mit Bernhard Heusler und Adrian Knup, den Lovebugs-Drummer Simon Ramseier, die Mediengrösse Heinz Margot und viele andere mehr, die gerne sahen und gerne gesehen wurden.

Peter Hürlimann, der sein erstes Openairkino vor 23 Jahren in Zürich organisierte und mittlerweile mit seinen selbstentwickelten Riesenleinwänden in vielen Grossstädten der Welt präsent ist, ist mit dem Basler Start rundum zufrieden: «Basel ist eine besondere Stadt. Das merken wir nicht nur an der reibungslosen Zusammenarbeit mit den Behörden, sondern auch an der starken Verankerung unseres Sommerkinos in der Bevölkerung.»

Programm OrangeCinema Basel 2012
www.orangecinema.ch/basel/documents/oc12_Filmprogramm_Basel_250627.pd
f 
Factsheet OrangeCinema Basel 2012
www.orangecinema.ch/basel/documents/oc12_Factsheet Basel_250627.pdf 
Flickr Gallerie mit Bildmaterial zur Eröffnung
http://www.flickr.com/photos/orangecinema/sets/72157627544044906/ 
http://www.orangecinema.ch/basel/fotogalerie.php?menu_sel=fotogalerie 

Kontakt:

Daniel Frischknecht
Tel.: +41/43/499'51'61
Mobile: +41/78/904'04'04
E-Mail: daniel.frischknecht@cinerent.com


Weitere Meldungen: Allianz Cinema

Das könnte Sie auch interessieren: