Allianz Cinema

OrangeCinema Basel verzichtet auf Durchführung im Jahr 2009

Basel (ots) - Auf Grund der Sanierung des Münsterplatzes kann OrangeCinema im Jahr 2009 nicht am bekannten Standort durchgeführt werden. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Basel wurden diverse Ersatzstandorte geprüft. Nun hat sich der Veranstalter gemeinsam mit dem Titelsponsor Orange dazu entschlossen auf eine Durchführung im kommenden Jahr zu verzichten. Nach der einjährigen Zwangspause ist die Rückkehr an den etablierten Durchführungsort geplant. Charme des Münsterplatzes ist nicht ersetzbar Massgebend für den Entscheid war die Tatsache, dass die besondere Atmosphäre, welche der Veranstaltung durch den Münsterplatz verliehen wird nicht zu ersetzen ist. "Die Standorte, welche uns von der Stadt Basel vorgeschlagen wurden, konnten mit dem Charme des Münsterplatzes einfach nicht mithalten. Dieser wunderschöne Platz mitten in der Stadt ist ein fester Bestandteil von OrangeCinema.", so Peter Hürlimann, Chef der Cinerent OpenAir AG. Weiter sei die Etablierung eines neuen Standortes nicht einfach und auch aus wirtschaftlicher Sicht sei die Anpassung des bestehenden Konzepts und der Infrastruktur für ein einziges Jahr schwierig zu bewerkstelligen. Standort-Marketing Basel bedauert den Entscheid Dazu Sabine Horvath, Leiterin Standort-Marketing Basel: "OrangeCinema ist seit vielen Jahren ein fester und beliebter Bestandteil des Basler Kulturangebots im Sommer. Die OpenAir-Veranstaltung trägt massgeblich zur Lebendigkeit, kulturellen Vielfalt und Lebensqualität von unserer Stadt bei. Wir bedauern daher, dass kein geeigneter Ausweichstandort gefunden werden konnte. Wir verstehen aber den Entscheid des Veranstalters und freuen uns darauf, OrangeCinema im Sommer 2010 wieder auf dem frisch sanierten Münsterplatz empfangen zu können." Rückkehr auf den Münsterplatz 2010 Die Weichen für die Zukunft sind gestellt. Bereits jetzt werden gemeinsam mit der Stadt Basel konzeptionelle Anpassungen für die Rückkehr auf den Münsterplatz diskutiert. Für den Titelsponsor Orange ist der Standort Basel ebenfalls wichtig "OrangeCinema ist unser grösstes Sponsoring-Engagement in der Region Basel, an welchem wir auch in Zukunft festhalten werden.", so Andreas Wetter, CEO Orange Schweiz. Sommer-Event mit Tradition Das OpenAir Kino in Basel hat bereits Tradition. Seit 1991 wurde die Leinwand insgesamt 18 Mal auf dem Münsterplatz aufgestellt - früher noch unter dem Namen "Philip Morris OpenAir Kino". Seit dem Jahr 2000 wird die Veranstaltung mit neuem Titelsponsor unter dem Namen OrangeCinema erfolgreich durchgeführt. www.orangecinema.ch Text und Bildmaterial zum Download: http://cinerent.com/pages/index.php?s=2&n=60&lng=1#60 ots Originaltext: OrangeCinema Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Pressekontakt Cinerent OpenAir AG: Daniel Frischknecht Tel.: +41/43/499'51'61 Mobile: +41/78/904'04'04 E-Mail: daniel.frischknecht@cinerent.com Pressekontakt Orange Communications SA: Therese Wenger Tel.: +41/21/216'10'16 Mobile: +41/78/787'10'16 E-Mail: therese.wenger@orange.ch

Weitere Meldungen: Allianz Cinema

Das könnte Sie auch interessieren: