eMarket AG

Spot Werbung entwickelt stmoritz.ch konzeptionell weiter

    Zürich (ots) - St. Moritz ist nicht nur als Destination "Top of the World", sondern etabliert sich auch seit 1996 als innovativste Tourismusdestination im World Wide Web. Nach einem erfolgreichen Relaunch mit der Content Management System-Lösung eSitebuilder der eMarket AG konnte St. Moritz die tägliche Besucherzahl massiv erhöhen und das Onlinebuchungsvolumen von zirka sieben auf 28 Prozent des Gesamtumsatzes steigern. Neu übernimmt die Fullservice-Agentur Spotwerbung in enger Zusammenarbeit mit eMarket die gesamte Verantwortung für die konzeptionelle Weiterentwicklung und Betreuung der Site.

    Spätestens seit der Ski-WM am 6. Februar 2003 ist nicht nur St. Moritz als "Marke", sondern auch deren Website weltweit ein Begriff. Die Site bewältigte vor und während diesem sportlichen Highlight täglich Tausende von Zugriffen. Dank den offenen Schnittstellen des eSitebuilders und einer überzeugenden Webstory stellt die Homepage Wetterberichte, Informationen der Bergbahnen, Hotelreservationen, Skipistenberichte, Snowboard- und Skivermietungen usw. bereit und überzeugt mit einer umfassenden und übersichtlichen Angebotsvielfalt. "Das Spot Werbung-Team war bereits bei der Entwicklung der Homepage der Gemeinde St. Moritz involviert und begleitete die Ski-WM 2003 punkto Aufbau, Struktur und Design", erläutert Hanspeter Danuser, Kurdirektor von St. Moritz, und fährt weiter: "Spotwerbung versteht unsere Bedürfnisse, ist kompetent, schnell und zuverlässig. " Die u.a. auf Tourismus und Hotellerie spezialisierte Agentur schöpft aus einem wertvollen Erfahrungsschatz. Werner Pircher, Gründer, Inhaber und Geschäftsleiter der Spot Werbung: "Die konzeptionelle Weiterentwicklung von stmoritz.ch ist eine Herausforderung, die nicht nur mit viel Freude verbunden, sondern von der gesamten Informationsvernetzung und der Technologie her eines der innovativsten Projekte ist. Es gibt wenige Webauftritte im touristischen Bereich, die eine solche Informationsvielfalt auf diese kompetente Weise vereinen." Die Technik im Hintergrund wird weiterhin auf der Basis von eSitebuilder von eMarket realisiert. Die Lösung ermöglicht eine beinahe schrankenlose Vernetzung der Informationsquellen, seien diese textlicher, bildlicher oder audiovisueller Natur. Gleichzeitig können dank Trennung von Layout und Content beim Systembetreuer Zeiteinsparungen von bis zu drei Stunden pro Tag erreicht werden.

ots Originaltext: eMarket AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Jolanda Brühwiler
in marketing gmbh
tel.      +41/1/806'40'52
E-Mail: jolanda@inmarketing.ch



Weitere Meldungen: eMarket AG

Das könnte Sie auch interessieren: