caatoosee ag

Kreissparkasse Tübingen entscheidet sich für caatoosee - Schnelle und effiziente Informationsrecherche im Intranet spart Kosten

Leonberg/Tübingen (ots) - Die Kreissparkasse (KSK) Tübingen erspart ihren Mitarbeitern das langwierige Suchen in Dokumenten und Handbüchern: Mit Hilfe der von caatoosee entwickelten Software zur Informationsqualifizierung können sie stattdessen schnell, effizient und bequem im Intranet die gewünschten Informationen auffinden und nutzen. Zugleich kann die KSK Tübingen den Prozess der internen Informationsaufbereitung erheblich beschleunigen. So macht die Software das langwierige Einpflegen und Suchen von Texten nach bestimmten Schlagworten überflüssig. Nach umfangreichen Softwaretests ist sich der KSK IT-Leiter Harald Klehr sicher, "dass sich unsere Investitionen schon in kürzester Zeit rechnen." Die Kreissparkasse Tübingen ist mit einer Bilanzsumme von 3,822 Milliarden Euro und 1'066 Mitarbeitern das grösste Kreditinstitut im Landkreis Tübingen. Über ein engmaschiges Filialnetz wird der persönliche Kontakt zu den Kunden intensiv gepflegt. Um eine kompetente und individuelle Beratung für Privat- und Unternehmenskunden zu gewährleisten, müssen die Kundenberater stets auf alle wichtigen Informationen zugreifen können. Die caatoosee Software schafft so direkten Mehrwert für die Kundenbetreuung und - bindung. Dazu erfasst die Software alle Daten, die auf einem Fileserver und in verschiedenen Lotus Notes Datenbanken gespeichert sind. Neu hinzukommende Dokumente werden von der caatoosee-Software automatisch erkannt und in Suchanfragen einbezogen. Somit entfallen die bisher notwendigen administrativen Arbeiten für das Verteilen, Ablegen und Wiederauffinden der einzelnen Dokumente. Diese enthalten in erster Linie Arbeitsanweisungen, Produkt- und Prozessbeschreibungen, aber auch allgemeine Informationen über Preise, Konditionen, Markttendenzen und Unternehmensaktivitäten. Erstmals stehen diese umfassenden Informationen über das Intranet auch 63 KSK-Geschäftsstellen auf Knopfdruck zur Verfügung. Zusätzlich prüft die KSK Tübingen derzeit weitere Verwendungsmöglichkeiten. Dazu zählen eine auf spezifische Anforderungen der Mitarbeiter zugeschnittene, profilierte Informationsversorgung sowie das Kategorisieren von Informationen. "Mit diesem Abschluss ist uns der Einstieg in eine neue Branche gelungen", kommentiert der caatoosee Vorstandsvorsitzende Guido Alt. "Für die Institute geht es darum, die Bindung an ihre Kunden weiter zu stärken. Das erreichen sie nur, wenn alle Mitarbeiter auf jede wichtige Information zugreifen können. Unsere Software erledigt das auf Knopfdruck." ots Originaltext: caatoosee ag Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: michael gemeinhardt Tel. +49/7152/355'6475 Fax +49/7152/355'6560 E-Mail:michael.gemeinhardt@caatoosee.com Internet: http://www.caatoosee.com

Das könnte Sie auch interessieren: