OpenText AG

Open Text positioniert sich im Leaders-Quadranten für den Web Content Management-Markt

    Baden (ots) - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) ist von Gartner im Quadranten der Marktführer ("Leaders") im "Magic Quadrant for Web Content Management" positioniert worden. Die Open Text-Einstufung erfolgte insbesondere anhand der Kriterien Vollständigkeit der Vision ("Completeness of Vision") und Umsetzungskompetenz ("Ability to Execute").

    Der Gartner-Report bietet CIOs, Bereichsmanagern und IT-Verantwortlichen eine Hilfestellung bei der Analyse ihrer Web-Strategie und bei der Frage, ob im Unternehmen die richtige WCM-Lösung zur Unterstützung der geschäftlichen Ziele implementiert wurde. Der vollständige Gartner-Report (Gartner, Inc. Magic Quadrant for Web Content Management, Mick MacComascaigh, Toby Bell, Jim Murphy, August 19, 2010) kann unter http://www.opentext.com/2/global/gartner2010magicquadrant.html abgerufen werden.

    Der Gartner-Bericht zeichnet das Bild eines schnell wachsenden und dynamischen Markts. So heisst es darin: "Der Markt für WCM-Software erreichte im Jahr 2009 einen Gesamtumsatz von 890 Millionen US-Dollar - trotz der Rezession in vielen wichtigen Volkswirtschaften. Es ist anzunehmen, dass 2010 die Marke von einer Milliarde US-Dollar überschritten wird."

    Gartner prognostiziert dem Markt in den Jahren 2009 bis 2014 ein durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum von 14 Prozent: "Diese Zahlen spiegeln wider, dass die Unternehmen dem Online-Kanal und der Verbesserung des Besuchererlebnisses einen immer grösseren Wert beimessen. Diese Wachstumsrate führt ferner dazu, dass der Anteil von WCM am gesamten Enterprise Content Management (ECM)-Markt so gross ist wie nie zuvor: 2010 macht WCM 26 Prozent des Gesamtmarktes aus."

    "Die Positionierung als Marktführer im Quadranten für Web Content Management bestätigt unserer Überzeugung nach unsere Strategie und anhaltenden Investitionen in diesem Bereich. Wir unterstützen einige der weltweiten Top-Marken bei der Verbesserung des Kundenerlebnisses auf ihren Webseiten - der Erfolg, den wir dabei vorweisen können, ist eindeutig an der Positionierung im aktuellen Report ablesbar", sagt Lubor Ptacek, Vice President of Product Marketing bei Open Text. "Wir werden die Innovationen auf unserer WCM-Roadmap kontinuierlich vorantreiben und umsetzen, wie die jüngste Markteinführung von Web Site Management 10.1 und die fortgesetzte Entwicklung und Bereitstellung neuer Funktionalitäten zeigt. Ferner werden wir die Integrationen von Web Experience Management zu unserer ECM-Suite weiter optimieren."

    Als weltweit grösster WCM-Anbieter erfüllt Open Text mit seinen Lösungen Open Text Website Management und Open Text Web Experience Management (Vignette) die gesamte Bandbreite an Kundenanforderungen in diesem Bereich - von einfach zu implementierenden Anwendungen auf Abteilungsebene bis hin zu komplexeren, dynamischen und hoch skalierbaren Webimplementierungen. Open Text wird auch in Zukunft beide Produkte um zusätzliche Funktionen, Integrationen und innovative Weiterentwicklungen ergänzen, um dadurch die Führungsposition von Open Text im schnell wachsenden WCM-Markt weiter zu stärken.

    Weitere Informationen zu den Web Content Management-Lösungen von Open Text unter: http://www.opentext.com/2/global/sol-products/pro-wcm.htm

    Folgen Sie Open Text auf Twitter: @opentext ( http://twitter.com/OpenText ).

ots Originaltext: Open Text AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Open Text AG
Manuela Wanzek
Tel.: +41/58/258'94'00
E-Mail: manuela.wanzek@opentext.com
Internet: www.opentext.com



Weitere Meldungen: OpenText AG

Das könnte Sie auch interessieren: