OpenText AG

Capture Center 4.0: Open Text stellt neues Release seiner Erkennungslösung vor

    Baden (ots) - Open Text(TM) (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat den Release 4.0 seiner Lösung Open Text Capture Center vorgestellt. Optimierte Funktionalitäten zur Dokumentenklassifizierung und Datenerfassung und eine tiefere Integration mit der Open Text ECM Suite machen Open Text Capture Center zur ersten vollständig integrierten End-to-End-Lösung für die Automatisierung von Unternehmensabläufen.

    "Ein Grossteil der Unternehmensdaten besteht immer noch aus Papierdokumenten. Daher spielt ein automatisiertes und unternehmensweites Erfassungssystem eine Schlüsselrolle bei der Prozessoptimierung und Kostensenkung", so Johannes Schacht, Product Manager Document Capture Technologies bei Open Text. "Durch die Integration des Capture Center mit der ECM Suite bieten wir die branchenweit erste und einzige Komplettlösung für Transactional Content Management (TCM). Das bedeutet kürzere Implementierungszeiten, mehr Funktionalität und einen höheren Return on Investment für unsere Kunden."

    Automatisierung bereits beim Dokumenteneingang

    Techniken für Dokumentenklassifizierung, Datenerkennung und -erfassung werden überall dort eingesetzt, wo Dokumente weitergeleitet und Informationen aus Papierdokumenten - zum Beispiel aus Bestellungen, Schadensmeldungen, Lieferantenrechnungen etc. - extrahiert werden müssen. Mit Capture Center 4.0 beginnt die Automatisierung bereits am Dokumenteneingang: in der Poststelle. Dies bedeutet, dass die Informationen an die richtigen Adressaten praktisch ohne Zeitverlust zugestellt werden. Diese Vorteile zeigen sich umso deutlicher im Vergleich zum immer noch üblichen zeitraubenden Sortieren und Weiterleiten der Dokumente in der Hauspost, gefolgt von der fehleranfälligen manuellen Eingabe von Schlüsselinformationen in die Systeme.

    Mehrfach im Einsatz

    Die Capture Center-Technologie von Open Text befindet sich bei Tausenden von Kunden und Original Equipment Manufacturers (OEMs) im Einsatz. Die Lösung hat ihre hohe Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit für die Massenverarbeitung in der Praxis bewiesen. Mit den jüngsten Neuerungen ist es einfacher denn je, aus Papierdokumenten Daten wie Kundennummern oder Serviceanfragen zu extrahieren und diese Informationen dazu zu verwenden, automatisch einen Geschäftsprozess wie das Bezahlen einer Rechnung oder das Vereinbaren eines Servicebesuchs zu initiieren.

    Vergleichbare Angebote müssen oftmals aus den Produkten verschiedener Hersteller zu einer Komplettlösung zusammengestellt werden, so dass die Hauptlast, eine funktionstüchtige Implementierung zustande zu bringen, beim Kunden oder einem teuren Systemintegrator liegt. Demgegenüber liefert Open Text vollständig integrierte Funktionalitäten für Transactional Content Management, angefangen bei der initialen Erfassung bis zu robusten Funktionen für Prozessautomatisierung sowie Aufbewahrungsregeln und -fristen, die alle Teil der Open Text ECM Suite sind. Darüber hinaus pflegt Open Text enge Partnerschaften mit führenden Anbietern von Unternehmenssoftware wie SAP, Oracle und Microsoft, zu deren Lösungen tiefe Integrationen bestehen. Dadurch ist sicher gestellt, dass alle Applikationen, die zur vollständigen Abwicklung der Transaktionen benötig werden, in den jeweiligen Geschäftsprozessen einbezogen sind.

    Dokumentenerfassung, OCR der nächsten Generation

    Capture Center 4.0 (ehemals Captaris DOKuStar Capture Suite) enthält viele verschiedene Erkennungsmodule, auf die über einen einfach zu bedienenden Client zugegriffen werden kann. Die Klassifizierungstechnik ergänzt den Text-basierenden Klassifizierungsansatz der Enterprise Library Services in der Open Text ECM Suite. Die Open Text ECM Suite vereinigt das gesamte Spektrum an Content Management-Funktionalitäten, die Unternehmen benötigen, um alle Arten von Unternehmensinformationen über viele verschiedene Unternehmenssysteme und -applikationen hinweg zu managen.

    Patentiertes Verfahren

    Zu den branchenführenden Erfassungstechniken von Capture Center zählen viele Erkennungstechniken. Die geführte manuelle Dateneingabe wird durch das patentierte Single Click Entry-Verfahren unterstützt. Open Text entwickelt sämtliche Erkennungskomponenten im eigenen Hause und kann sie dadurch genau aufeinander abstimmen und eine besonders hohe Erkennungsleistung erzielen.

    Verfügbarkeit

    Open Text Capture Center 4 ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen sind unter www.opentext.com/occ erhältlich.

ots Originaltext: Open Text AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Open Text AG
Manuela Wanzek
Tel.:        +41/58/258'94'00
E-Mail:    manuela.wanzek@opentext.com
Internet: www.opentext.com



Weitere Meldungen: OpenText AG

Das könnte Sie auch interessieren: