OpenText AG

Open Text kündigt Lösung für regulierte Dokumente auf Basis des Microsoft Office SharePoint Server 2007 an

St. Gallen (ots) - Open Text (Nasdaq: OTEX, TSX: OTC) hat eine neue Lösung für Pharma- und Biotechnologieunternehmen zum Verwalten von regulierten Dokumenten angekündigt. Damit können diese Unternehmen alle den Regeln der U.S. Food and Drug Administration (FDA) unterworfene Dokumente auf Basis des Microsoft Office SharePoint Server 2007 verwalten. Regulierte Dokumente sind ein wesentlicher Bestandteil der Zulassungs- und Herstellungsprozesse neuer Medikamente oder medizinischer Geräte. Die Lösung ist ab März 2007 erhältlich, erlaubt den Anwendern das Arbeiten in ihrer gewohnten Microsoft Office-Umgebung und ergänzt diese um die hoch skalierenden Archiv- und Records Management- Funktionalitäten von Open Text. Die neue Open Text-Lösung für regulierte Dokumente auf Basis des Microsoft Office SharePoint Server 2007 schafft eine IT-Umgebung, die spezifische FDA-Auflagen wie zum Beispiel die 21 CFR Part 11 Regularien erfüllt und in der die Unternehmen Inhalte mit Microsoft Office 2007-Anwendungen managen, erstellen, überarbeiten und freigeben können. In die Entwicklung der neuen Lösung sind die Erfahrungen aus den erfolgreichen Implementierungen der Lösung Livelink ECM - Regulated Documents, die im Jahr 2002 vorgestellt wurde, eingeflossen. Damit steht das fundierte und praxiserprobte Branchenwissen von Open Text in den Bereichen Pharma und Biotechnologien jetzt auch auf einer neuen ECM-Plattform zur Verfügung. Im Gegensatz zu Insellösungen für den Problembereich Regulated Documents nutzt die neue Open Text-Lösung die Kollaborations- und Content Management-Funktionen des Microsoft Office SharePoint Server 2007 wie zum Beispiel Document Information Panel, Windows Workflow Foundation oder InfoPath Forms. Dadurch steigen die Anwenderzufriedenheit und -produktivität signifikant. "Aus unserer Sicht lässt sich der Ansatz unserer neuen Lösung verallgemeinern", so Shellhammer weiter. "Wie Microsoft in seinem White Paper Enterprise Content Management in Regulated Industries aufzeigt, besteht die Herausforderung, mit Dokumenten zu arbeiten, die Regularien unterworfen sind, auch in anderen Branchen." Weitere Ankündigungen folgen Open Text wird noch in diesem Jahr weitere Lösungen auf Basis des Microsoft Office SharePoint Server 2007 vorstellen. Diese richten sich sowohl an Pharma- und Biotechnologieunternehmen als auch die Energiewirtschaft und andere Branchen, die den Lebenszyklus von Dokumenten managen müssen und bestimmten Auflagen unterliegen. Weitere Informationen zum Open Text-Portfolio für Pharma- und Biotechnologieunternehmen sind unter http://www.opentext.com/2/sol-industry/sol-ind-pharma.htm abrufbar. Die Pressemitteilung finden Sie unter www.opentext.de ots Originaltext: Open Text AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Open Text AG Manuela Wanzek, Marketing Manager Tel.: +41/71/272'15'00 E-Mail:manuela.wanzek@opentext.com Internet: www.opentext.com

Das könnte Sie auch interessieren: