OpenText AG

Open Text kündigt Ergebnisse des befristeten Übernahmeangebots der IXOS Software AG an - Über 70% der Aktien wurden zum Verkauf eingereicht

    München (ots) - Open Text Corporation (Nasdaq: OTEX, TSX; OTC), der Marktführer im Bereich Enterprise Content Management (ECM) und Anbieter der Knowledge Management- und Collaboration- Lösung Livelink® verkündete heute, dass, basierend auf vorläufigen Ergebnissen, mehr als 15'000'000 Aktien von IXOS Software AG (Nasdaq: XOSY, Frankfurt: XOS), die über 70% der in Umlauf befindlichen IXOS-Aktien ausmachen, während der ersten Annahmefrist des Übernahmeangebots von ihrer 100%-igen Tochter 2016091 Ontario Inc. zum Verkauf eingereicht wurden. Von den im Rahmen des Angebots offerierten IXOS-Aktien wurde bei über 90% das Alternativangebot angenommen, das aus Aktien und Optionen von Open Text besteht, und bei dem Rest das Barangebot.

    Die erste Annahmefrist für das befristete Aktienkaufangebot ist am Freitag, 30. Januar 2004, um 12.00 Uhr mittags (Ortszeit Frankfurt/Main, Deutschland) abgelaufen. Die endgültigen Ergebnisse der innerhalb der ersten Annahmefrist unterbreiteten Angebote werden am 05. Februar 2004 bekannt gegeben.

    Gemäss dem deutschen Übernahmerecht beginnt am 06. Februar 2004 eine weitere Annahmefrist von zwei Wochen, die am 19. Februar 2004 um 24.00 Uhr (Ortszeit Frankfurt/Main, Deutschland) endet. Aktionäre, die das Angebot bis zum 30. Januar 2004 nicht angenommen haben, können dies innerhalb dieser Frist nachholen.

    Das Barangebot in Höhe von 9 Euro und das Alternativangebot bleiben unverändert. Das Alternativangebot besteht aus 0,5220 einer Stammaktie von Open Text und 0,1484 einer Option je IXOS-Aktie, wobei jede ganze Option innerhalb eines Jahres nach der jeweiligen Abwicklung des Tauschangebots zum Erwerb einer Stammaktie von Open Text zu einem Ausübungspreis von USD 20,75 pro Aktie berechtigt.

    Diejenigen, die nach dem Erwerb von IXOS-Aktien durch 2016091 Ontario noch IXOS-Aktien besitzen, werden darauf hingewiesen, dass sich der Umfang der im Handel befindlichen IXOS-Aktien nach Abschluss des Angebots voraussichtlich verringern wird und es bei den IXOS-Aktien zu heftigen Kursschwankungen kommen kann. Wie bereits im Angebot angesprochen, könnte es unter Umständen auch dazu kommen, dass die Börsennotierung der IXOS-Aktien an der Frankfurter Börse gestrichen wird.

    Sämtliche Informationen in bezug auf die Änderung des Angebots sind in dem diesbezüglichen Dokument enthalten, das im Internet unter www.2016091ontario.de einzusehen und kostenfrei bei der Commerzbank Aktiengesellschaft, ZGS-CMAD, DLZ 2, Mainzer Landstrasse 153, 60327 Frankfurt am Main, Deutschland, Fax-Nr. +49 (0) 69 136-44598 erhältlich ist.

    Open Text Open Text ist der führende Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)-Lösungen, die Menschen, Prozesse und Informationen verbinden. Seit der Vorstellung der ersten Suchmaschine für das Internet und der ersten Web-basierenden Unternehmenslösung für Collaboration und Knowledge Management widmet sich Open Text der Entwicklung innovativer und wirtschaftlicher Software für globale Unternehmen und Organisationen. Der innovative Charakter des Unternehmens wird ergänzt durch seine Erfolgsgeschichte bei Finanzkraft und Wachstum. Die Open Text-Lösungen wurden weltweit mehr als 10'000-mal in 31 Ländern und 12 Sprachen implementiert und unterstützen 15 Millionen installierte Arbeitsplätze. Livelink®, das Hauptprodukt von Open Text, kombiniert Collaboration mit Content Management in einer einzigen integrierten Anwendung und erlaubt Unternehmen, Informationen in Wissen zu verwandeln und damit die Grundlage für Innovationen, gesetzeskonformes Arbeiten und beschleunigtes Wachstum zu legen. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.opentext.com.

ots Originaltext: Open Text AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Greg Secord
Leiter der Abteilung Anlegerbetreuung
Open Text Corporation
Tel. +1-519-888-71111 ext.2408
E-Mail: gsecord@opentext.com

Anne Marie Rahm
Leiterin der Abteilung Anlegerbetreuung
Open Text Corporation
Tel. +1-617-204-3359
E-Mail: arahm@opentext.com

Alan Hoverd
Leiter der Finanzabteilung
Open Text Corporation
Tel. +1-905-762-6222
E-Mail: ahoverd@opentext.com

Manuela Mosser
Marketing
Open Text AG
Tel. +41/71/272 '15'00
E-Mail: mmosser@opentext.com



Weitere Meldungen: OpenText AG

Das könnte Sie auch interessieren: