OpenText AG

Open Text verzeichnet starkes Umsatzwachstum im zweiten Quartal - Lizenzumsatz steigt um 61 Prozent

    St. Gallen (ots) - Open Text™ (Nasdaq: OTEX, TSX: OTC), Enterprise Content Management (ECM)-Spezialist und Anbieter der Knowledge Management- und Collaboration-Lösung Livelink®, hat die Ergebnisse zum zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2004 mit Ende zum 31. Dezember 2003 bekannt gegeben. Danach erzielte das Unternehmen im Berichtszeitraum einen Gesamtumsatz in Höhe von 61,7 Mio. US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung von 43 Prozent gegenĂĽber dem zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2003. Der Lizenzumsatz nahm gegenĂĽber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 61 Prozent auf 27,9 Mio. US-Dollar zu. 58 Prozent der Umsätze stammten aus Nordamerika, 39 Prozent aus Europa und die restlichen 3 Prozent aus dem Nahen und Mittleren Osten sowie Asien.

    Der Nettogewinn (bereinigt) betrug im Berichtszeitraum 8,5 Mio. US-Dollar oder 0,20 US-Dollar pro Aktie (bereinigt). Ein Jahr zuvor hatte Open Text einen Nettogewinn (bereinigt) von 6,5 Mio. US-Dollar oder 0,16 US-Dollar pro Aktie (bereinigt)* erzielt. Der nach US-GAAP ermittelte Nettogewinn belief sich auf 7,7 Mio. US-Dollar oder 0,18 US-Dollar pro Aktie gegenĂĽber 6,2 Mio. US-Dollar oder 0,15 US-Dollar pro Aktie ein Jahr zuvor.

    Der Barmittelzufluss aus laufender Geschäftstätigkeit betrug im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2004 5,2 Mio. US-Dollar, der Barbestand zum Quartalsende 112,3 Mio. US-Dollar oder 2,77 US-Dollar pro Aktie. Open Text erzielte im Berichtszeitraum ein Deferred Revenue (Umsatzerlöse aus unfertigen Leistungen) in Höhe von 39,8 Mio. US-Dollar, das sind 9,6 Mio. US-Dollar oder 32 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Forderungen gegenĂĽber Kunden summierten sich im zweiten Quartal 2004 auf 39,9 Mio. US-Dollar, was einer Debitorenlaufzeit (DSO = days sales outstanding) von 58 Tagen entspricht.

    "Wir sind hoch erfreut, im abgelaufenen Quartal aufgrund des starken Wachstums beim Lizenzumsatz einen Rekordumsatz erzielt zu haben", sagte Tom Jenkins, CEO von Open Text. "Diese Ergebnisse zeigen, dass unsere Kunden das Business Combination Agreement mit IXOS positiv bewerten. Das stärkt unsere FĂĽhrungsposition im ECM-Markt und erweitert unsere globale Kundenbasis. Damit wird unsere Auftragspipeline noch besser gefĂĽllt."

    Diese Pressemitteilung ist im Internet unter http://www.opentext.com und http://www.phronesis.de abrufbar.

    Open Text

    Open Text ist der fĂĽhrende Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)-Lösungen, die Menschen, Prozesse und Informationen verbinden. Seit der Vorstellung der ersten Suchmaschine fĂĽr das Internet und der ersten Web-basierenden Unternehmenslösung fĂĽr Collaboration und Knowledge Management widmet sich Open Text der Entwicklung innovativer und wirtschaftlicher Software fĂĽr globale Unternehmen und Organisationen. Der innovative Charakter des Unternehmens wird ergänzt durch seine Erfolgsgeschichte bei Finanzkraft und Wachstum. Die Open Text-Lösungen wurden weltweit mehr als 10'000-mal in 31 Ländern und 12 Sprachen implementiert und unterstĂĽtzen 15 Millionen installierte Arbeitsplätze. Livelink®, das Hauptprodukt von Open Text, kombiniert Collaboration mit Content Management in einer einzigen integrierten Anwendung und erlaubt Unternehmen, Informationen in Wissen zu verwandeln und damit die Grundlage fĂĽr Innovationen, gesetzeskonformes Arbeiten und beschleunigtes Wachstum zu legen. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.opentext.com und www.opentext.com/livelink .

    * In den bereinigten Gewinnzahlen sind (a) Aufwendungen fĂĽr die
        Amortisierung von immateriellen Vermögenswerten als Folge von
        Akquisitionen, (b) sonstige Einnahmen, Gewinne bzw. Verluste aus
        Investitionen, (c) Einkommensteuer auf die Steigerung der
        Eigenkapitalbasis sowie (d) Restrukturierungskosten nicht
        berĂĽcksichtigt.

ots Originaltext: Open Text AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Max-von-Laue-Str. 9
D-86156 Augsburg
Tel.        +49/821'444'800
Fax         +49/821'444'80'22
E-Mail:  info@phronesis.de
Internet: www.phronesis.de

Open Text AG
Manuela Mosser
Hechtackerstrasse 41
CH-9014 St. Gallen
Tel.         +41/71/272'15'00
Fax          +41/71/272'15'15
E-Mail:    mmosser@opentext.com
Internet: www.opentext.com



Weitere Meldungen: OpenText AG

Das könnte Sie auch interessieren: