Swisspower AG

KMU-Stromkosten: Wer in der Grundversorgung bleibt, bezahlt zu viel

Zürich (ots) - Swisspower Energy hat das Online-Stromprodukt Energy select weiterentwickelt und bietet es erstmals auch in der Romandie an. Auf www.guenstiger-kmu-strom.ch können KMU einen einfachen Preisvergleich mit ihrem Grundversorgertarif durchführen. Je nach Standort liegt dabei eine Kostenreduktion von bis zu 40 Prozent drin. Der Vertragsabschluss für Stromlieferungen ab 2015 ist bis Ende Oktober möglich.

Marktanalysen von Swisspower Energy zeigen, dass sich über 15'000 Schweizer KMU noch in der Grundversorgung befinden, obschon sie ihren Strombedarf am Markt beschaffen könnten. Die Folge: Sie alle bezahlen bis zu 40 Prozent zu viel für ihren Strom im Vergleich zum Online-Stromprodukt Energy select von Swisspower Energy.

Schweizer Wasserkraft auf Wunsch

Das Online-Stromprodukt Energy select wurde 2013 vom Markt in der Deutschschweiz positiv aufgenommen. Ab diesem Jahr bietet Swisspower Energy das Angebot auch in der Romandie an. Zudem gibt es verschiedene Weiterentwicklungen: Neu können Unternehmen mit einem Jahresverbrauch ab 500'000 kWh auch einen individuellen Preis anfordern auf Basis des Verbrauchsprofils. Ebenfalls neu sind die Optionen "Eine Rechnung" für Energie und Netz sowie "Monitoring". Mit letzterem haben Unternehmen ihren aktuellen Energieverbrauch per Online-Zugriff jederzeit unter Kontrolle. Weiterhin erhältlich ist die Option "100 Prozent Schweizer Wasserkraft". Mit ihr lassen sich Umweltschutz und günstiger Preis ideal kombinieren.

Mit wenigen Klicks deutlich Stromkosten einsparen

Energy select ist ein Produkt für Unternehmen mit einem Stromverbrauch zwischen 100'000 und 3'000'000 kWh pro Jahr, zum Beispiel Produktionsbetriebe, Dauerverbraucher, Bäckereien oder Hotels. Die KMU-Kunden erfassen auf der Online-Plattform www.guenstiger-kmu-strom.ch ihren Standort und ihren Jahresverbrauch. Die Plattform berechnet das individuelle Sparpotenzial auf Basis des lokalen Grundversorgertarifs. "Mit unserer Online-Plattform schaffen wir Transparenz im Dschungel der Stromtarife und stellen KMU-Entscheidern eine solide Entscheidungsgrundlage zur Verfügung, ob sich der Wechsel in den Markt für sie lohnt oder nicht", erklärt Fredi Keller, CEO Swisspower Energy. Der Vertragsabschluss für Stromlieferungen von ein bis drei Jahren ist mit wenigen Mausklicks getätigt und noch bis Ende Oktober 2014 möglich.

73 Prozent aller marktberechtigten Unternehmen können noch wechseln

Dank tiefen Preisen an den Strombörsen ist die Bereitschaft der Unternehmen, ihren Stromlieferant zu wechseln, im letzten Jahr stark gestiegen. Gemäss Elcom hat sich die Zahl der Unternehmen, die von einem Marktangebot profitieren, auf 27 Prozent verdoppelt gegenüber dem Vorjahr. Ebenso verdoppelt hat sich die frei gehandelte Strommenge auf 47 Prozent.

Kontakt:

Fredi Keller, CEO Swisspower Energy AG
Telefon 079 412 93 12
fredi.keller@swisspower.ch



Weitere Meldungen: Swisspower AG

Das könnte Sie auch interessieren: