Swisspower AG

Weiterer Beitritt von Swisspower Stadtwerken zur Swisspower Renewables AG

Zürich (ots) - Mit den Technischen Betrieben Kreuzlingen, den Städtischen Werken Schaffhausen und Neuhausen am Rheinfall und Stadtwerk Winterthur, zeichneten anlässlich der a.o. Generalversammlung vom 12. Dezember 2012 drei weitere Swisspower Stadtwerke ihre Beteiligung an der Swisspower Renewables AG.

Das Unternehmen, welches im Dezember 2011 von den Services Industriels de Genève, IBAarau AG, Energie Wasser Bern, Energie Thun AG, Technische Betriebe Weinfelden AG und StWZ Energie AG Zofingen gegründet wurde, tätigt in der Schweiz und im europäischen Raum Investitionen in Produktionsanlagen zur Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien. Es bietet den beteiligten Stadtwerken die Möglichkeit, ihre eigene Stromproduktion aus erneuerbaren Energien weiter auszubauen und die Energiewende gemäss ihres gemeinsam unterzeichneten "Masterplan 2050" aktiv mitzugestalten.

Swisspower Renewables AG fokussiert sich aktuell auf Onshore Windkraft und auf Wasserkraft. Ziel ist es, bis im Jahr 2017 ein Portfolio an Stromproduktion aus erneuerbarer Energie von rund 700 Mio. kWh pro Jahr aufzubauen. Eine erste Investition tätigte das Unternehmen bereits im Sommer dieses Jahres mit dem Kauf von sieben Windkraftanlagen im Norden von Bayern in Deutschland. Weitere Projekte sind in Verhandlung und der Beitritt von weiteren Swisspower Stadtwerken ist per Ende 2013 geplant.

Kontakt:

Felix Meier, CEO, Swisspower Renewables AG
Tel.: +41/44/253'82'52
E-Mail: felix.meier@swisspower.ch



Weitere Meldungen: Swisspower AG

Das könnte Sie auch interessieren: