IN-motion AG movie & TV productions

euro adhoc: IN-motion AG movie & TV productions
Sonstiges / Vorläufiges Konzern-Ergebnis für das Geschäftsjahr 2001/2002

--------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- 07.03.2005 Frankfurt am Main, den 07. März 2005 Im Konzernabschluss nach US-GAAP weist die IN-motion AG im Geschäftsjahr 2001/2002 (01.10.2001 - 30.09.2002) einen vorläufigen Jahresfehlbetrag in Höhe von EURO 60,9 Mio. aus. Im vorangegangenen Geschäftsjahr betrug der Jahresfehlbetrag EURO 8,1 Mio.. Der konsolidierte Gesamtumsatz betrug EURO 79,7 Mio. (Vorjahr EURO 85,2 Mio.). Die Erhöhung des Jahresfehlbetrages ist im Wesentlichen durch die, im Vergleich zum Vorjahr, überproportionale Zunahme der Umsatzkosten von EURO 62,7 auf EURO 115,4 Mio. begründet. Darin enthalten sind im Geschäftsjahr vorgenommene Abschreibungen in Höhe von EURO 62,5 Mio. (Vorjahr EURO 43,2 Mio.) auf Film- und Musikvermögen. Zum Bilanzstichtag 30. September 2002 betrug das Konzerneigenkapital EURO 11,5 Mio. (Vorjahr EURO 81,3 Mio.). Die Bilanzsumme verringerte sich von EURO 283,2 Mio. auf EURO 204,7 Mio. zum Bilanzstichtag. Die IN-motion AG wird den endgültigen Konzernabschluss nach der Aufsichtsratsitzung bekannt geben. Ende der Mitteilung euro adhoc 07.03.2005 20:18:38 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Investor Relations Tel.: 069 - 42084 0 Branche: Medien ISIN: DE0006223803 WKN: 622380 Index: Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: