Empolis GmbH

Bentley Motors setzt e:CLS für sein After-Sales-Informationsmanagement ein
empolis und arvato services stärken weiterhin ihre Führung auf dem Automobilmarkt

Gütersloh (ots) - Bentley Motors, Luxus-Automobilhersteller und Teil der VW-Gruppe, gab heute bekannt, dass die empolis:Content Lifecycle Suite (e:CLS) als Plattform für Bentleys neue Authoring-Umgebung namens Bentley Authoring System (BAS) eingesetzt wird. Das BAS wird alle technischen Informationen verwalten, die Bentley seinen 155 Händlern weltweit zur Verfügung stellt. Dazu gehören unter anderem Schulungs- und Serviceinformationen. Nachdem Bentley zehn Monate lang zwölf verschiedene Component Content Management Systeme bewertet hatte, entschied man sich für die e:CLS. Grund dafür war die einzigartige Funktionalität des Systems, die eine sehr kurze Implementierungszeit ermöglicht. Dadurch zahlt sich Investition für Bentley schneller aus. Mike Morris, Bentleys Head of After Sales, erklärt: "Wir haben uns für e:CLS entschieden, weil sie sich perfekt in unsere bestehende IT-Landschaft integriert. Dies ermöglicht uns, das System schon sehr bald einsetzen zu können. Da immer mehr unserer Inhalte auf XML basieren, bietet uns e:CLS gleichzeitig die Möglichkeit, das System in den nächsten Jahren um weitere Content-Pakete und auf zusätzliche Abteilungen innerhalb von Bentley auszuweiten." arvato services, ein Schwesterunternehmen von empolis, ist dafür verantwortlich, dass das BAS-System bei Bentley implementiert und in das bestehende Kundendienstsystem der VW-Gruppe integriert wird. Ulli Kreidner, Abteilungsleiter bei arvato services, erklärt: "Wir freuen uns darüber, dass arvato services mit der Implementierung des BAS-Systems bei Bentley beauftragt wurde. arvato services ist für VW ein wichtiger Anbieter von IT-Know-How und das BAS-Projekt wird die Beziehung zwischen VW und arvato noch weiter stärken." Über empolis empolis, The Information Logistics Company, bietet Enterprise Content und Knowledge Management-Lösungen zur unternehmensweiten Informationslogistik und Optimierung von Geschäftsprozessen. Als Full-Service-Anbieter bietet empolis alles aus einer Hand, von der Beratung über den Aufbau bis hin zum Betrieb von Lösungen. Über arvato services arvato services, ein Tochterunternehmen der arvato AG, ist das führende Dienstleistungsunternehmen für effektive Lösungen rund um die Themen Kundenkommunikation und Supply Chain Management in Europa und außereuropäischen Märkten. arvato services bietet seinen Kunden One-Stop-Shopping-Konzepte in den Bereichen CRM-/SCM-Consulting, Customer Loyalty, Data Management, Lettershop, Customer Service, Logistics und Finance, unterstützt durch IT-Lösungen. Weltweit betreuen mehr als 28.000 arvato services-Mitarbeiter die Kunden ihrer Kunden. Über Bentley Motors Durch die Kombination aus moderner Technologie, traditioneller Handwerkskunst und Maßarbeit nimmt Bentley weltweit eine führende Position auf dem Markt der Luxusautomobile ein. Bentley ist ein bekannter britischer Automobilhersteller, dessen gesamte Produktion in seinem Betrieb in Crewe, England, erfolgt. Dort hat Bentley 3.800 Beschäftigte sowie ein 500 Mann starkes Ingenieursteam. Mit einem Absatz von 10.014 Fahrzeugen weltweit hat Bentley 2007 das bisher beste Geschäftsjahr seiner Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Ein großer Anteil an dem Erfolg liegt im Export-Geschäft, das Einnahmen von über 745 Millionen Pfund generierte. Bentley hat weltweit seine Präsenz verstärkt, sowohl auf neuen als auch auf etablierten Märkten. Das Gesamtvolumen wuchs um 7 %. In praktisch allen bedeutenden Märkten konnten Absatzsteigerungen erzielt werden: + 7 % in Großbritannien, + 4 % in Nordamerika, + 7 % in Europa und + 18 % im asiatisch-pazifischen Raum und allein in China + 93 %. ots Originaltext: empolis GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: arvato AG Public Relations Tel.: +49 (0) 5241 80-3408 Fax: +49 (0) 5241 80-3315

Das könnte Sie auch interessieren: