Empolis GmbH

Siemens Business Services erwirbt Unternehmenslizenz von empolis
Wissensmanagement Lösungen werden strategische Produkte

    Gütersloh (ots) - Mit dem Erwerb einer Unternehmenslizenz für die empolis Suchlösung und die empolis Lösung zur Optimierung von Service-Prozessen haben Siemens Business Services und empolis ihre guten Geschäftsbeziehungen weiter vertieft.

    Ausschlaggebend für Erwerb der Lizenz und die Beauftragung umfangreicher Dienstleistungen waren die erfolgreiche Umsetzung eines der ambitioniertesten Projekte im Bereich "Intranet-Suche" in Deutschland sowie die Optimierung der Service-Prozesse in den technischen Call-Centern.  

    Über die Konzernsuche können 15.000 Mitarbeiter von Siemens Business Services intelligent auf Dokumente, Daten und HTML-Seiten zugreifen. Neben der Skalierbarkeit der e:Information Access Suite für den Hochlast- und Hochvolumenbetrieb, der im Terabyte-Bereich liegt, ist die Volltext- und assoziative Suche über die unterschiedlichsten Unternehmensquellen hinweg möglich. Anwender finden somit unabhängig vom Datenformat die für ihre Funktion und Aufgabe relevanten Informationen auf Knopfdruck - personalisiert, zur richtigen Zeit und im gewünschten Ausgabemedium.

    Rainer Henkelmann, Chief Information Officer Siemens Business Services, ist überzeugt: "Die Fortschritte bei der Informationssuche, welche die Gesamtheit des Firmenwissens und aller Unternehmensdaten umfasst, sind signifikant. Unsere Mitarbeiter werden wesentlich einfacher kontextbezogene Web-Inhalte finden können, als dies mit der bisherigen Suche möglich war".

    Durch den Einsatz der e:Service Lifecycle Suite wird es Call-Center-Agenten ermöglicht, technische Trouble-Tickets noch schneller und noch treffsicherer zu bearbeiten. Dabei wird das Wissen, das im Rahmen der Service-Aktivitäten bei Siemens Business Services entsteht, systematisch gesammelt, aufbereitet und den Call-Center-Agenten wie auch den Service-Technikern intelligent zur Verfügung gestellt. So kommt neues Wissen schnell an die Stelle, wo es benötigt wird: an die Service-Front.

    "Wir freuen uns sehr, dass sich Siemens Business Services konzernweit für empolis entschieden hat", kommentiert Bernhard Ribbrock, CEO von empolis. "Durch den Einsatz unserer Wissensmanagement-Lösungen eröffnet sich Siemens Business Services als erfolgreiche und innovative Service-Organisation neue Optimierungspotenziale, die mit herkömmlichen IT-Systemen nicht ausgeschöpft werden können".

    Siemens Business Services ist ein international führender IT-Service-Anbieter. Der Siemens-Bereich bietet Leistungen entlang der gesamten IT-Dienstleistungskette aus einer Hand - vom Consulting über die Systemintegration bis zum Management von IT-Infrastrukturen. Mit umfassendem Know-how und spezifischem Branchenwissen schafft das Unternehmen messbaren Mehrwert für seine Kunden. Beim Outsourcing und der IT-Wartung zählt Siemens Business Services zu den Top-ten-Anbietern weltweit. Im vergangenen Geschäftsjahr (30. September 2004) betrug der Umsatz rund 4,7 Mrd. EUR - 76 Prozent wurden außerhalb des Siemens-Konzerns erzielt. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit ca. 36.100 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.siemens.com/sbs

    Die empolis GmbH, The Information Logistics Company, ist führender Anbieter von unternehmensweiten Content- und Knowledge Management Lösungen. Eine mehr als 18-jährige Erfahrung und umfassendes Know-how sowie die Kenntnis komplexer Unternehmensabläufe sind die Basis des speziellen Lösungsofferings für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungssegmente.

    empolis Systeme basieren auf dem Prinzip der Informationslogistik: Sie verarbeiten, integrieren und navigieren sowohl auf strukturierten als auch auf unstrukturierten Daten. So finden Anwender die von ihnen gesuchten Informationen genau dann, wenn sie sie brauchen - unabhängig vom Datenformat, personalisiert und im richtigen Ausgabemedium. Damit vereinfachen wir die Masse an Information und steigern ihren Wert. Damit optimieren wir Informationsprozesse und sorgen für Qualität in der firmeninternen- und externen Informationszustellung.

    empolis ist Tochter der arvato AG, dem weltweit vernetzten Medien-Dienstleister der Bertelsmann AG. Damit gehört empolis zu einem einzigartigen Leistungsverbund und ist direkt in die Wertschöpfungskette der arvato integriert, die die Bereiche Logistik/Supply Chain Management, Kundenbindungssysteme und Service-Center Leistungen, qualifizierte und maßgeschneiderte IT-Services, CD-ROM, DVD u. Audio-CD Herstellung und Druckproduktion umfasst. empolis beschäftigt 250 Mitarbeiter in Deutschland und internationalen Niederlassungen. Mehr Informationen unter http://www.empolis.de


ots Originaltext: empolis GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt empolis:

Martina Tomaschowski

empolis GmbH
part of arvato: a Bertelsmann company
Europaallee 10
67657 Kaiserslautern
Germany
http://www.empolis.com

martina.tomaschowski@empolis.com
Tel. +49 (0) 631 - 303-55 03
Fax. +49 (0) 631 - 303-55 07
Mobil +49 (0) 170 - 23 37 849


Pressekontakt Siemens Business Services:

Andreas vom Bruch
Pressesprecher
Tel: 089 636. 44374
Fax: 089. 636. 42162
email:andreas.vom-bruch@siemens.com



Weitere Meldungen: Empolis GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: