Stern TV

stern TV 15.7.2009

    Köln (ots) - stern TV - Mittwoch, 15.07.2009, 22:15 Uhr - bei RTL Moderation: Günther Jauch

    Wo ist meine Familie? Ein Adoptivkind auf Spurensuche auf den Philippinen

    In der vergangenen Woche berichtete stern TV über eine junge Frau, die auf den Philippinen geboren und zur Adoption nach Deutschland vermittelt wurde. Eigentlich fehlte es ihr an nichts in der neuen Familie. Doch das Mädchen wurde nicht glücklich. Jahrelang zermürbte sich Nina mit den Fragen nach ihrer "wahren Identität". Die Liebesbeweise ihrer Adoptiveltern drangen nicht zu ihr durch. Zusammen mit einem stern TV-Team hat sich Nina jetzt auf die Suche nach ihren leiblichen Eltern gemacht. In den Slums von Manila, im Kinderheim und in dem Krankenhaus, in dem sie als Kleinkind zurückgelassen wurde. Aber die Suche gestaltet sich schwierig. Immer wieder gibt es Rückschläge. Doch Stück für Stück gelingt es der 25-Jährigen, das Geheimnis ihrer Herkunft zu lüften.

    Wenn die Traumfrisur zum Albtraum wird - Mobile Friseure im Test

    Die Promis machen es vor: Klassische Hochzeiten sind wieder in. Mit Pferdekutschen, einem opulenten Hochzeitskleid und natürlich einer aufwändigen Brautfrisur. Genau damit will auch Tatjana heiraten - angeblich. Mit versteckter Kamera testet die junge Frau für stern TV mobile Friseure, die im Internet ihre Dienste anbieten. Da wird gebürstet und gefönt, gesprüht und gekräuselt, bis der Lockenstab glüht. Doch das Ergebnis ist niederschmetternd. Bei so manchem Figaro halten Haarteil und -klammern nicht einmal dem Hochzeitswalzer stand. Wenn die Traumfrisur zum Albtraum wird. Ein stern TV Test zum Kringeln.

    Spieglein, Spieglein an der Wand - Der Schönheits-Check bei stern TV

    Schönheit und Attraktiviät faszinieren die Menschheit seit Jahrtausenden. In Sekundenbruchteilen entscheiden wir, ob wir jemanden besonders anziehend finden oder nicht. Doch kaum jemand kann begründen, warum das eigentlich so ist. Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Der Attraktivitätsforscher und Psychologe Dr. Martin Gründl von der Uni Regensburg hat darauf die Antwort gefunden. Danach entscheiden neben den Augen vor allem die Symmetrie eines Gesichtes, seine Proportionen und die Form über schön oder nicht schön. Was ist dran an der neuen Studie? Der Optik-Check mit Publikum im stern TV-Studio.

    Weder Mann noch Frau - Wie Zwitter in Deutschland um ihre Anerkennung kämpfen

    Elisabeth Müller ist ein Hermaphrodit, also ein Zwitter. Genetisch ein Mann, jedoch äußerlich eine Frau. Im Alter von 24 Jahren wurden bei ihr die innen liegenden Hoden entfernt. Damit sie endlich eine "richtige" Frau wird. Doch Elisabeth Müller ist keine Frau. Und sie will auch keine sein. Jedes Jahr kommen in Deutschland etwa 120 Zwitterkinder auf die Welt. Bis heute werden fast alle von ihnen zwangs-operiert. Denn juristisch gibt es in Deutschland keine Zwitter. Es gibt nur männlich und weiblich. Auch Raphael wurde einfach einem Geschlecht zugewiesen. Doch damit kommt er nicht klar. Sein Schicksal hat ihn einsam und verbittert gemacht. "Wir wollen bleiben wie wir sind." - Wie Zwitter in Deutschland um ihre Anerkennung kämpfen.

    ACHTUNG: Fotos zum Thema "Wo ist meine Familie? Ein Adoptivkind auf Spurensuche auf den Philippinen" sind erhältlich über Herrn Walther bei RTL (Tel. 0221-456 4269) oder unter http://kommunikation.rtl.de


ots Originaltext: Stern TV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0



Weitere Meldungen: Stern TV

Das könnte Sie auch interessieren: