obinary ag

obinary ag: Magnolia lässt Pharmaunternehmen blühen

    Basel  (ots) - Software- und Consulting-Unternehmen obinary ag gewinnt drei neue Kunden für ihr lizenzfreies Open-Source Content Management System Magnolia. Actelion Pharmaceuticals Ltd., Mepha Ltd. und Basilea Pharmaceutica AG, sind auf dem pharmazeutischen Sektor tätig und im oberrheinischen Bio-Valley rund um Basel ansässig.

    "Nicht nur Haushalte machen zur Zeit einen Frühjahrsputz - auch Unternehmen überarbeiten ihre Kommunikation. Wir freuen uns, dass zur Magnolienblüte auch unser Magnolia Content Management Blüten treibt," bemerkt Pascal Mangold, CEO der obinary.

    Actelion Pharmaceuticals Ltd., ein innovatives Biopharma-Unternehmen, präsentiert ihren neuesten Jahresbericht mittels des Magnolia CMS.

    Mepha Ltd., Schweizer Marktführerin für Generika, verwendet Magnolia als Intranet-Kommunikationsplattform.

      Basilea Pharmaceutica AG, die kürzlich als erstes Schweizer
Unternehmen seit 2 Jahren an die Börse ging, kommuniziert Ihre
Firmenstrategie mittels Magnolia.

    Obinary entwickelt Magnolia und hat alle drei Web-Sites federführend umgesetzt.

    "Dies ist ein massgeblicher Erfolg für unsere Firma. Magnolia setzt Massstäbe in Softwarequalität, Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität. Unsere Kunden realisieren erhebliche Kosteneinsparungen im Vergleich zu kommerziellen Lösungen" so Boris Kraft, CIO der obinary.

    Seit der Veröffentlichung am 15. November 2003 wurde Magnolia über 25'000 Mal herunter geladen.

      Weitere Informationen zu obinary und Magnolia sind unter
http://www.obinary.com erhältlich.

    Über Magnolia

    Magnolia (www.magnolia.info) ist ein von obinary entwickeltes, standard-basiertes, kostenloses Open-Source Content-Management-System. Magnolia benutzt das zukünftige Standard-API für Java Content Repositories (JCR). Magnolia ist einfach zu benutzen, einfach zu implementieren und lässt sich innerhalb von 10 Minuten auf allen gängigen Betriebssystemen installieren.

    Über obinary ag:

    obinary ist Entwicklerin des "obinary compass", einer Enterprise-Lösung für das prozessorientierte Wissensmanagement, sowie Magnolia, dem ersten Content Management System (CMS), welches von Grund auf den zukünftigen Standard für Java-Content-Repositories (JCR) unterstützt. Obinary entwickelt Software und berät Unternehmen jeder Grösse seit 1993.

ots Originaltext: obinary ag
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
obinary ag
Boris Kraft
Tel.         +41/61/228'9000
Internet: http://www.obinary.com



Weitere Meldungen: obinary ag

Das könnte Sie auch interessieren: