Magazine zum Globus AG

C&A übernimmt alle Oviesse-Standorte

Hinweis: Beachten Sie die parallel über ots verbreitete Medienmitteilung von C&A Spreitenbach (ots) - C&A Schweiz übernimmt ab Januar 2005 das 30 Standorte umfassende Oviesse-Filialnetz der Globus-Gruppe. Ein Grossteil der Arbeitsplätze des Verkaufspersonals ist gesichert. Es steht ein Sozialplan bereit, den die Globus-Gruppe mit dem KV Schweiz und dem VHTL ausgehandelt hat. Bis Ende 2004 führt die Globus-Gruppe ihre 30 Oviesse-Läden und die Untermietverhältnisse unverändert weiter (siehe Medienmitteilung vom 21. Mai 2004). Nach Abschluss der detaillierten Planung will C&A Anfang Oktober 2004 entscheiden und informieren, welche Standorte in C&A umgestellt bzw. anderweitig genutzt und welche anderen Untermietverhältnisse (Estorel Drogeriemärkte von Globest u.a. Mieter) weitergeführt werden. In den Monaten Januar und Februar 2005 erfolgt dann die gestaffelte Schliessung und Übergabe der Filial-Flächen an C&A. Ab März 2005 sollen rund 25 übernommene Standorte als C&A-Geschäfte eröffnet werden. Über den Übernahmepreis des Filialnetzes wurde Stillschweigen vereinbart. C&A benötigt für den markanten Ausbau seiner Kette auf rund 70 Filialen mindestens 230 Mitarbeitende, die aus den Oviesse-Filialen übernommen werden; die entsprechenden Anstellungsverträge werden bis Oktober 2004 abgeschlossen sein. Ausserdem sind alle 21 Lehrverhältnisse gesichert. Die übrigen betroffenen Mitarbeitenden werden von einem Job-Center unterstützt und begleitet, um eine neue Anstellung in der Globus-Gruppe, bei Migros oder Dritten zu finden. Für Härtefälle steht ein Sozialplan bereit, den die Globus-Gruppe mit dem KV Schweiz und dem VHTL ausgehandelt hat und der zu gleichen Teilen von der Globus-Gruppe und C&A finanziert wird; er sieht ca. 40 Frühpensionierungen vor. Die Oviesse-Läden beschäftigen zurzeit inkl. Lernende insgesamt 380, die Estorel Drogeriemärkte von Globest 72 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit dem Entscheid, alle Standorte an C&A abzutreten, verzichtet die Globus-Gruppe auf Grund von Markteinschätzungen auf den Test eines Billig-Warenhaus-Konzepts. ots Originaltext: Globus-Gruppe Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Globus-Gruppe Ernst Pfenninger Pressesprecher Globus-Gruppe Tel. +41-(0)58-455'22'04 C&A Deutschschweiz Werner Schweiger Mitglied der Geschäftsleitung Tel. +41-(0)43-288'37'44 C&A Westschweiz Roland Wisard Mitglied der Geschäftsleitung Tel. +41-(0)22-319'06'40

Weitere Meldungen: Magazine zum Globus AG

Das könnte Sie auch interessieren: