Magazine zum Globus AG

Globus-Gruppe: Nannini übernimmt Coffee Shops

Zürich (ots) - Nach Abschluss der Aufbau- und Testphase tritt die Globus-Gruppe ihre Coffee Shops an Alessandro Nannini ab. Damit soll die weitere Expansion der Kette sicher gestellt werden. Die Nannini Coffee Shops, die auf Tradition, Qualität und Italianità setzen, geniessen seit ihrer Eröffnung im Frühjahr 2002 hohe Sympathie bei den Kundinnen und Kunden und verzeichnen wachsende Umsätze, ein Beweis für die bereits erworbene Beliebtheit des Konzepts. Im Rahmen der ABM-Transformation wurden die geeigneten Top-Standorte an guten Frequenzlagen mit Nannini Coffee Shops belegt (St. Gallen, Wädenswil, Luzern-Kapellgasse, Zürich-Oerlikon, Zürich-Limmatplatz und Brugg). Die ursprüngliche Idee, auch an anderen ABM-Standorten Coffee Shops zu eröffnen, musste auf Grund der Standortanalysen während der Testphase aufgegeben werden. Die Strategie der ABM-Transformation sieht jedoch nicht vor, auch ausserhalb der existierenden ABM-Flächen zusätzliche Top-Standorte für die Coffee Shops zu acquirieren. Im Rahmen des geplanten neuen Abkommens mit der Nannini-Gruppe übergibt die Globus-Gruppe die sechs Standorte (ausgenommen die Kaffee-Ecken in Wil und Yverdon) an Nannini. Nannini wird die direkte Führung der Coffee Shops übernehmen und die Expansion selbst vorantreiben. ots Originaltext: Globus-Gruppe Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Medienstelle Globus-Gruppe Ernst Pfenninger Industriestrasse 171 CH-8957 Spreitenbach Tel. +41/58/455'22'04 E-Mail: ernst.pfenninger@globus.ch

Das könnte Sie auch interessieren: