united-domains AG

Internet-Adressen: Allgemeine Registrierung der Europa-Domain .eu (dotEU) startet heute um 11 Uhr

Starnberg/Brüssel (ots) - Am heutigen Freitag, dem 7. April 2006 um Punkt 11.00 Uhr startet die neue europäische Top Level Domain .eu (dotEU) mit der allgemeinen Registrierung für Jedermann. Damit hat jeder Bürger, jedes Unternehmen und jede Organisation mit Sitz in einem der 25 EU-Mitgliedsländer die Möglichkeit, Domains direkt unterhalb von .eu zu registrieren. Nach rund zehnjähriger Vorbereitung und einer viermonatigen Einführungsphase feiert dotEU heute erstmals ihre offizielle Premiere für die Öffentlichkeit. Das Interesse ist ungebrochen groß: allein in der zweigeteilten Sunrise Period gingen fast 340.000 Anträge auf Zuteilung einer .eu-Domain bei der zentralen Brüsseler Verwaltungsstelle EURid ein, davon mehr als 100.000 aus dem deutschsprachigen Raum. Mit dem Ende der Sunrise Period und dem Wegfall der Beschränkungen rechnen Experten heute mit einem nie dagewesenen Ansturm auf die neuen Adressen. Dennoch werden auch weiterhin voraussichtlich noch zahlreiche gute Domain-Namen unter .eu verfügbar sein. "Gemessen an der Gesamtzahl von ".de" mit bald 10 Mio Adressen und ".com" mit gut 50 Mio wird der Namensraum von dotEU auch heute oder morgen noch bei weitem nicht ausgeschöpft worden sein", zeigt sich Markus Eggensperger von www.united-domains.de zuversichtlich. Da jede .eu-Domain weltweit nur ein einziges Mal vergeben wird und aufgrund des Prioritätsprinzips ("first come, first served") nur die schnellste Registrierung Chancen auf eine erfolgreiche Zuteilung verspricht, ist weiterhin rasches Handeln gefragt. Anmeldungen für die neuen Domains sind bei www.united-domains.de daher weiterhin möglich. Für die Anträge gelten dabei nicht mehr die strengen Regeln aus den zurückliegenden Sunrise-Phasen, bei denen nur die Inhaber ganz bestimmter Rechte zugelassen waren und ein anspruchsvolles Nachweisverfahren durchlaufen werden musste. Mit dem Beginn der Live-Registrierung am heutigen Tage kann nun Jedermann mit Sitz innerhalb der EU ohne Vorprüfung und strenge formale Hürden seine Wunschdomain europaweit sichern. Zu warnen ist jedoch vor Angeboten, die vor Zuteilung einer Domain Vorkasse vom Kunden verlangen. Sicherer für den Anmelder einer .eu-Domain ist es, wenn er diese auch nur im Erfolgsfall zu bezahlen hat und nicht auf Rückerstattungszusagen des Anbieters bei einem Fehlschlag vertrauen soll. Genau hinsehen sollte ein Anmelder auch, ob er mit seiner .eu-Domain nicht etwa noch zusätzlich gezwungen werden soll andere Produkte des Anbieters mitzubestellen, die er gar nicht benötigt oder gar nicht will. Anmeldungen von .eu-Domains möglich unter: http://www.united-domains.de ots Originaltext: united-domains AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: united-domains AG Markus Eggensperger, Public Relations Gautinger Str. 10 D-82319 Starnberg Tel.: 0 81 51 / 3 68 67 - 10 Fax: 0 81 51 / 3 68 67 - 77 eggensperger@united-domains.de

Das könnte Sie auch interessieren: