Swisslos

Rekord-Jackpot bei Swiss Lotto geknackt

Basel (ots) - Wie bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben, ist der Rekord-Jackpot bei Swiss Lotto geknackt. In der Hektik haben sich in der ersten Medienmitteilung einige textliche Fehler eingeschlichen. Dafür bitte ich um Entschuldigung.

Unterdessen ist der Wettbewerb vollständig abgeschlossen und wir konnten die genaue geographische Herkunft der "siegreichen" Scheine eruieren.

Der in diesem Jahr ohnehin mit Swiss Lotto-Millionären verwöhnte Kanton Bern schwingt dabei oben aus. Zwei der drei Glückspilze von heute Abend haben ihren Schein in diesem Kanton gespielt. Damit gingen elf der bis jetzt dreissig Swiss-Lotto-Millionengewinne in diesem Jahr in den Kanton mit dem Bären im Wappen.

Der dritte Gewinn geht in den Kanton Zürich, der es damit 2016 auch auf immerhin vier neue Millionengewinner bringt.

Zwei der drei Scheine wurden an Verkaufsstellen gespielt. Hier wartet Swisslos darauf, dass sich die Gewinner melden. Der dritte Gewinn wurde über eine Internet-Teilnahme erzielt. In diesem Fall ist der Name des Gewinners bekannt. Swisslos wird anfangs der nächsten Woche mit dieser Person in Kontakt treten.

Kontakt:

Willy Mesmer, Mediensprecher Swisslos, T +41 61 284 11 11, Ausserhalb
der Bürozeiten T +41 79 453 38 03, E-Mail media@swisslos.ch.



Weitere Meldungen: Swisslos

Das könnte Sie auch interessieren: