Swisslos

Längste Jackpot-Periode geht mit Rekordgewinn zu Ende!

Basel (ots) - Mit der Ausspielung von heute Abend ging die längste Jackpot-Periode in der Geschichte von Swiss Lotto zu Ende.

Noch nie seit Einführung von Swiss Lotto am 10. Januar 1970 (damals noch als Schweizer Zahlenlotto) dauerte eine Jackpot-Periode so lang. Die aktuelle begann am 2. Juli 2016 und dauerte über 49 Ausspielungen. Während 48 Ziehungen lang tippte niemand die richtigen 6 Zahlen und die richtige Glückszahl. Heute Abend, anlässlich der 49sten Ausspielung, gelang das gleich drei glücklichen Mitspielern. Die längste Phase ohne Haupttreffer bisher datiert aus dem Jahr 2014. Zwischen dem 2. April und dem 23. August 2014 wartete man während 42 Ziehungen auf einen Haupttreffer

Die Zahlen 07, 13, 18, 24, 28 und 33, dazu die Glückzahl 6 waren der Schlüssel zum grossen Jackpot und garantieren den höchsten Swiss Lotto-Gewinn im Betrag von 23'376'695.30.Der alte Rekordgewinn vom 23. August 2014 betrug Fr. 48'598'075.75.

Seit Beginn im Jahr 1970 fanden bis und mit heute 3'485 Lotto-Ziehungen statt. Damit steigt die Zahl Swiss Lotto-Millionäre auf 702.

Der Schein mit der richtigen Gewinnkombination war einer von insgesamt 1'449'124 Scheinen, die auf die Ausspielung vom 17. Dezember 2016 an den Terminals in der Deutschschweiz und im Tessin eingelesen wurden. Dazu kamen rund 210'000 Scheine, die in der Westschweiz gespielt wurden.

Die glücklichen Gewinner kommen alle aus dem Swisslos-Gebiet.

Kontakt:

Willy Mesmer, Mediensprecher Swisslos, T +41 61 284 11 11, Ausserhalb
der Bürozeiten T +41 79 453 38 03, E-Mail media@swisslos.ch.



Weitere Meldungen: Swisslos

Das könnte Sie auch interessieren: