Swisslos

Neuer Verwaltungsratspräsident bei Swisslos

Basel (ots) - Heute wählte die Genossenschafter-Versammlung der Swisslos Josef Dittli als neuen Verwaltungsratspräsidenten. Er löst Kurt Wernli ab, der Swisslos während neun Jahren präsidierte.

Die Versammlung der 20 Genossenschafter der Swisslos Interkantonale Landeslotterie, alle Deutschschweizer Kantone und der Kanton Tessin, wählte Josef Dittli als Verwaltungsratspräsidenten. Josef Dittli ist noch bis Ende Mai Finanzdirektor des Kantons Uri. Im Herbst 2015 wurde er im Kanton Uri als Ständerat gewählt.

Josef Dittli löst Kurt Wernli, den ehemaligen Regierungsrat des Kantons Aargau, ab. Er präsidierte Swisslos seit dem Jahr 2007.

Die Swisslos Interkantonale Landeslotterie - gegründet 1937 - ist eine Genossenschaft. Genossenschafter und somit auch Besitzer sind die Kantone der Deutschschweiz und der Kanton Tessin.

Swisslos bietet in der Deutschschweiz, im Tessin sowie im Fürstentum Liechtenstein Zahlenlottos, Sportwetten und Lose an. Ihren Reingewinn von jährlich über 350 Millionen Franken überweist Swisslos vollumfänglich an diese Kantone und das Fürstentum Liechtenstein. Diese Mittel werden zur Unterstützung gemeinnütziger Kultur-, Sport-, Sozial- und Umwelt-Projekte verwendet.

Kontakt:

Roger Fasnacht, Direktor Swisslos, 061 284 12 02



Weitere Meldungen: Swisslos

Das könnte Sie auch interessieren: