Swisslos

35 neue Millionäre dank Swiss Lotto und Euro Millions

Basel (ots) - Im vergangenen Jahr war das Glück den Spielerinnen und Spielern in der Schweiz besonders hold. 35 Glückspilze wurden 2011 dank Swiss Lotto und Euro Millions von Swisslos und der Loterie Romande zu Millionären gekürt. 31 Personen haben bei Swiss Lotto einen siebenstelligen Betrag gewonnen und vier Glückliche konnten sich dank Euro Millions gleich mehrere Millionen Franken gutschreiben lassen.

Mehr als 248 Millionen Schweizer Franken bei Swiss Lotto als Gewinne ausbezahlt

2011 zeigte sich für die Spielerinnen und Spieler von Swiss Lotto zum Jahresende nochmals besonders grosszügig. Ein Gewinner aus der Westschweiz konnte an der Weihnachtsziehung vom 24. Dezember 2.5 Millionen Franken entgegennehmen, während ein Spieler aus der Deutschschweiz am Silvesterabend gar 8.1 Millionen Franken gewann.

248 Millionen Franken wurden allein bei Swiss Lotto als Gewinnsumme ausgeschüttet. Seit dem Start von Swiss Lotto im Jahr 1970 konnten bereits 738 Spieler zu Millionären gekürt werden.

Ein Gewinn von 83.9 Millionen bei Euro Millions in der Schweiz

In der Schweiz konnten vier Glückliche dank Euro Millions gleich mehrere Millionen Franken einstreichen. Der höchste 2011 in der Schweiz verzeichnete Gewinn betrug 83.9 Millionen Franken. Dies entspricht dem zweithöchsten Betrag, der jemals bei Euro Millions in unserem Land gewonnen wurde. Ausserdem reichte am 30. Juli 2011 ein Spieler aus dem Kanton Aargau die richtigen Zahlen ein und gewann auf diese Weise 30.9 Millionen Franken. Dabei handelt es sich um den fünfthöchsten jemals ausbezahlten Gewinn in der Schweiz seit Einführung des Spiels im Jahr 2004. Zur Erinnerung: Der höchste "Schweizer" Gewinn bei Euro Millions betrug 99 Millionen Franken. Dieser Spielschein wurde im April 2005 im Kanton Wallis abgegeben. Seit Einführung von Euro Millions in der Schweiz sind 34 Personen zu Millionären gekürt worden.

Swisslos feiert 2012 ihren 75. Geburtstag. Die Gesamtheit ihrer Einnahmen lässt sie via den kantonalen Lotterie- und Sportfonds kulturellen, sportlichen und sozialen Institutionen zukommen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1937 erfüllt Swisslos diese gemeinnützige Aufgabe mit Überzeugung, indem sie attraktive und sozialverantwortliche Spiele anbietet.

Kontakt:

Weitere Auskünfte:
Willy Mesmer, Bereichsleiter Wettbewerbe und Betrieb, Mediensprecher
T +41 61 284 11 11, ausserhalb der Bürozeiten T +41 79 453 38 03
media@swisslos.ch
www.swisslos.ch



Weitere Meldungen: Swisslos

Das könnte Sie auch interessieren: