Swisslos

Swiss Lotto feiert Geburtstag Der Lottoklassiker blickt auf 40-jährige Erfolgsgeschichte zurück

    Basel (ots) - Swiss Lotto - der Schweizer Lottoklassiker - feiert am 10. Januar 2009 seinen 40. Geburtstag. Es hat sich über all die Jahre zum beliebtesten Produkt und wichtigsten Standbein von Swisslos entwickelt. Swiss Lotto hat bisher gesamtschweizerisch weit über 500 Menschen zu Millionären gemacht und mehr als fünf Milliarden Franken für die Gemeinnützigkeit eingespielt.

    Swiss Lotto gibt es seit dem Jahr 1970, als Gemeinschaftwerk der damaligen Schweizer Lotteriegesellschaften - heute Swisslos und Loterie Romande. Es entwickelte sich von allem Anfang an positiv und übertraf sämtliche Erwartungen. Swiss Lotto ist zwischenzeitlich das beliebteste und umsatzstärkste Produkt von Swisslos. "Diese Entwicklung ist sicher auch den Neuerungen zuzuschreiben, die Swiss Lotto laufend attraktiver machten", sagt der Direktor von Swisslos, Roger Fasnacht. Die letzte Neuerung - das Zusatzspiel Plus - führte Swisslos im vergangenen Jahr ein, was für einen glücklichen Gewinner prompt zu einem Rekordgewinn von über 19 Millionen Franken führte.

    Jeder zweite Schweizer spielt mindestens einmal pro Jahr Lotto. Und bei hohen Jackpots wird pro Kopf durchschnittlich ein Tipp abgegeben. Dass die Hoffnung auf den grossen Gewinn nicht umsonst ist, beweisen die bisher 523 Swiss Lotto-Millionäre. Aber auch wer nicht gewinnt, gehört zu den Gewinnern. Denn Swiss Lotto hat in all den Jahren gut fünf Milliarden Franken für gemeinnützige Projekte in den Bereichen Kultur, Sport, Natur und Soziales eingespielt. Geld, von dem letztlich jeder Bewohner, jede Bewohnerin dieses Landes profitiert. Zum Beispiel beim Besuch einer Kulturveranstaltung oder, wie Fasnacht sagt: "Es gibt wohl kaum einen Sportler, der noch nicht von Swiss Lotto-Erträgen profitiert hat."

    Swisslos ist für den Vertrieb und die Vermarktung aller Lotto-, Los- und Sportwettenprodukte in den Deutschschweizer Kantonen, im Kanton Tessin und im Fürstentum Liechtenstein zuständig. Sie schüttet ihren Reingewinn vollumfänglich an die kantonalen Swisslos-Fonds und -Sportfonds aus zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte in den Bereichen Kultur, Sport, Natur, Soziales und Entwicklungshilfe.

Historie und Kennzahlen von Swiss Lotto Historie 10.01.1970 Erste Swiss Lotto-Ziehung - Spielformel 6 aus 40 07.04.1979 Einführung Jackpot und Spielformel 6 aus 42 28.04.1979 Erster Millionengewinn in der Höhe von CHF 1'671'286 04.01.1986 Einführung der Spielformel 6 aus 45 18.06.1988 Einführung des Zusatzspiels Joker 08.01.1997 Einführung der Mittwochs-Ziehung 21.06.2000 Start der Internetteilnahme via www.swisslotto.ch 10.03.2007 Einführung des gratis Zusatzspiels Replay 19.04.2009 Einführung des Zusatzspiels Plus

Kennzahlen: Während 40 Jahren Swiss Lotto wurden...
2'759                    Swiss Lotto-Ziehungen durchgeführt,
19'313                  Gewinnzahlen ermittelt,
491                        Mal die Zahl 1 gezogen (und damit Rekord)
15'281'470''81      Swiss Lotto-Tipps gespielt,
523                        Swiss Lotto-Millionäre gekürt,
2282                      Sechser,
12'218                  Fünfer mit Zusatzzahl,
514'945                 Fünfer,
23'454'549            Vierer und
365'075'443          Dreier erzielt.
CHF 7'710'672'526 als Gewinne ausgeschüttet,
CHF 5'140'448'350 für gemeinnützige Projekte eingespielt und
CHF 19'153'522      als höchster Einzelgewinn ausbezahlt.

Kontakt:
Weitere Auskünfte:
Willy Mesmer, Mediensprecher Swisslos
T +41 61 284 11 11, willy.mesmer@swisslos.ch
ausserhalb der Bürozeiten: 079/ 453 38 03



Weitere Meldungen: Swisslos

Das könnte Sie auch interessieren: