Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

W.O.M. World of Medicine AG

EANS-News: W.O.M. World of Medicine AG
Umsatz und Ergebnis in Q1/09 über Plan für 2009

WORLD OF MEDICINE stärkt Innovationskraft

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Bilanz/3-Monatsbericht 2009

Berlin (euro adhoc) - Umsatz und Ergebnis des Medizintechnikherstellers WORLD OF MEDICINE lagen in den ersten drei Monaten 2009 leicht über der Planung für das Gesamtjahr 2009. Die Umsätze erreichten 9.810 TEUR (Vorjahreszeitraum: 10.791 TEUR) und übertrafen den Quartalsdurchschnitt des Vorjahres (9.241 TEUR) um 6,2 %.Das erste Quartal 2008 war durch Großaufträge nach Produkteinführungen geprägt. Dieser rasante Auftakt relativierte sich im weiteren Jahresverlauf 2008. Die Umsatzrendite vor Steuern lag in den ersten drei Monaten 2009 mit 11,3 % leicht über den für 2009 geplanten 11 %.

"Wir blicken realistisch und optimistisch in die Zukunft" so Peter P. Wiest, CEO von WORLD OF MEDICINE. "Unser Ergebnis im ersten Quartal 2009 kann sich sehen lassen. Wir setzen jedoch gerade in Zeiten schwächerer Märkte darauf, unsere Innovationskraft zu stärken. Unsere Priorität ist es nicht, kurzfristige Renditeziele zu erreichen, sondern die Marktposition der Firma und die Arbeitsplätze der Mitarbeiter mittel- und langfristig zu sichern. Daher investieren wir bewusst mehr in strategisch wichtige F&E-Projekte. Die Auswirkungen auf unser Ergebnisziel 2009 prüfen wir derzeit."

Die Folgen der konjunkturellen Abschwächung für das Geschäft von WORLD OF MEDICINE sind derzeit nicht abschließend einzuschätzen. W.O.M. rechnet mit einem abgeschwächten zweiten Quartal, aber einer Erholung zum Jahresende 2009. Derzeit setzt das Unternehmen Mitarbeiter aus auftragsschwächeren Bereichen in ausgelasteten Fertigungslinien ein. Der Vorstand behält sich aber vor, ab Mai temporär das Instrument der Kurzarbeit in betroffenen Abteilungen in Anspruch zu nehmen.

Der vollständige Quartalsfinanzbericht für die ersten drei Monate 2009 ist verfügbar unter: www.world-of-medicine.de/wsc/pdf/wom/de/qb_ 3monatsbericht_2009_wom.pdf

WORLD OF MEDICINE ist mit seinen Technologien einer der Wegbereiter der Minimal Invasiven Chirurgie - kurz MIC. Darunter versteht man schonende Eingriffe, die nicht über große Schnitte, sondern nur über Schlüssellöcher erfolgen. Das Unternehmen ist Weltmarktführer in einer Nische dieses Zukunftsmarktes.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: W.O.M. World of Medicine AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Stefanie Gehrke
Tel.: +49 (0)30 399 81 566
E-Mail: stefanie.gehrke@womcorp.com

Branche: Pharma
ISIN:      DE0006637390
WKN:        663739
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: W.O.M. World of Medicine AG

Das könnte Sie auch interessieren: